3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohlsuppe mit Reis und Parmesan


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 50 g Parmesan
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 500 g Weißkraut, in Stücken
  • 1 Liter Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe
  • 50 g Reis
  • Meersalz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Mixtopf geschlossen und 10 sek / St. 10 zerkleinern und umfüllen.


    Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen und 4 sek. / St.5 zerkleinern,


    mit dem Spatel nach unten schieben,


    Butter zugeben und 4 min / Varoma / St. 1 andünsten,


     


    Weißkraut in den Mixtopf geschlossen zugeben und 8 sek. / St. 5 zerkleinern,


    dann 4 min, / Varoma / Sanftrührstufe / Linkslauf,


    Fleischbrühe zugeben und 12 min / 90° / St. 1 / Linkslauf köcheln,


    anschließend den Reis zugeben, je nach Packungsanweisung ca. 13 min. / 90° / St. 1 / Linkslauf weichkochen.


     


    Abschließend je nach Geschmack mit Meersalz, Pfeffer, Cayenne und Muskat würzen.


     


    Zum Anrichten die Suppe auf Teller verteilen und mit Parmesan bestreut servieren.


     


    Dazu schmeckt leicht getoastetes Bauernbrot.


     


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War echt sehr lecker ich habe aber den Parmesan...

    Verfasst von Nicole2301 am 24. Juni 2017 - 12:56.

    War echt sehr lecker, ich habe aber den Parmesan durch Sahnekäse ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Ich habe es eben...

    Verfasst von dinschen2212 am 13. Februar 2017 - 13:40.

    Danke für das tolle Rezept. Ich habe es eben gemacht und es ist mega lecker... Gibt es definitiv öffter. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Suppe ohne Parmesan gemacht, weil ich...

    Verfasst von nalitu am 30. Januar 2017 - 19:52.

    Ich hab die Suppe ohne Parmesan gemacht, weil ich den nicht so gern hab. War aber trotzdem super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und mal ein ganz anderes...

    Verfasst von sakarasan am 5. Dezember 2016 - 19:15.

    Sehr lecker, und mal ein ganz anderes Kohlsuppenrezept!
    wir waren alle begeistert, mit Parmesan und Chili wird es pikant und würzig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Punkte vergessen

    Verfasst von Sternche14 am 12. August 2016 - 15:48.

    Punkte vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte noch Weisskraut

    Verfasst von Sternche14 am 12. August 2016 - 15:42.

    Ich hatte noch Weisskraut übrig von einem Salat und hab die Suppe gestern ausprobiert.

    Sehr lecker...

    Wird öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer! Gehört ab sofort zu

    Verfasst von BarbaraSR am 18. Januar 2015 - 15:31.

    Hammer! Gehört ab sofort zu meinen Lieblingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum.Die Suppe ist

    Verfasst von Judith2707 am 9. November 2014 - 22:53.

    Ein Traum.Die Suppe ist wirklich lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr fein. mal eine ganz

    Verfasst von Mis55 am 3. November 2014 - 09:24.

     

    Sehr fein.

    mal eine ganz andere Krautvariante. Gab es bei uns inzwischen schon öfter und passt jetzt natürlich wieder toll in die Jahreszeit.

    danke fürs Einstellen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Rotkraut hab ich es noch

    Verfasst von Weiherbande am 9. März 2014 - 21:55.

    Mit Rotkraut hab ich es noch nicht versucht, aber eigentlich spricht ja nichts dagegen.

    Vielleicht magst du ja berichten, wenn du es ausprobiert hast?!?!

    würde mich freuen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an! Das

    Verfasst von Heike 46 am 9. März 2014 - 21:16.

    Hört sich lecker an!

    Das müsste doch auch mit Rotkraut gehen, oder?

    Werde ich ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können