3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Winterlicher Kürbis- und Gemüseeintopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Grundrezept

  • 1/2 Butternutkürbis, in Würfeln
  • 3 Stück Kartoffeln, in Würfeln
  • 3 Stück Möhren, in Würfeln
  • 100 g rote Linse, ungekocht
  • 1 Stückchen Ingwer, nach Geschmack
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stück Zwiebeln klein, halbiert
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Koriander
  • 900 g Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
5

Zubereitung

    Sehr leicht zuzubereitender Eintopf
  1. 1. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch 3 sek. Stufe 5 zerkleinern.

    2. mit ca. 2 EL Olivenöl bei 100 Grad 2 min Gentle stir setting andünsten.

    3. Gewürfeltes Gemüse hinzugeben und 2-3 min 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 1 andünsten.

    4. Gemüsebrühe hinzugeben und 10 min. Varoma Counter-clockwise operation Stufe eins köcheln.

    5. Linsen hinzugeben und weitere 15 min. Varoma Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen.

    6. Gewürze hinzugeben und 20 sek. Counter-clockwise operation Stufe 1 vermengen. Danach kurz abschmecken.

    7. Genießen!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt super mit einem frischgebackenem Brot!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Indra 5 am 9. November 2017 - 12:39.

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Habe allerdings die Linsen...

    Verfasst von stegiste am 6. November 2016 - 14:35.

    Sehr, sehr lecker! Habe allerdings die Linsen rausgelassen uns noch etwas Schmand am Schluß dazu getan. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Simpel aber sehr

    Verfasst von grünefeemitkeks am 16. Dezember 2015 - 14:50.

    Super Simpel aber sehr lecker  und das allerbeste,  18 Monate alte Tochter liebt diesen Eintopf  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Nachdem ich die

    Verfasst von schwacki62 am 14. November 2015 - 06:25.

    Super lecker!

    Nachdem ich die Kommentare gelesen habe, habe ich das Gemüse auch im Closed lid kleingehackt.

    hat sehr lecker geschmeckt, ist abgespeichert  Cooking 9

    danke für das Rezept 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept!

    Verfasst von SiLea2011 am 4. November 2015 - 15:49.

    Sehr leckeres Rezept! Aufgrund zweier Kommentare hab ich mir das würfeln vom Gemüse gespart und es in zwei Etappen für 3 Min. auf Stufe 5 grob zerkleinert. Außerdem hab ich die Garzeit beim 4. Schritt um 3 Min. reduziert. Den Rest habe ich wie angegeben zubereitet. Uns hat es so perfekt geschmeckt! 5*!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine

    Verfasst von Bergziege123 am 28. Oktober 2015 - 13:02.

    Ich habe eine Linsen-Getreide-MIschung verwendet. Passt super!

    Mit viel scharfem Curry! Sehr lecker.

    Bei mir ist alles stückig geblieben, kein Matsch! DANKE für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider kann ich mich

    Verfasst von Andreyana am 14. Oktober 2015 - 13:37.

    Leider kann ich mich Birnchen69 nur anschließen, alles verkocht, das ganze Geschnippel umsonst!

    Auch ich habe mich genau an das Rezept gehalten!!!

    Schade!

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber ich kann hier nur

    Verfasst von Birnchen69 am 23. September 2015 - 14:53.

    Sorry, aber ich kann hier nur 1 Stern für den Geschmack geben. Wenn man sich exakt an das Rezept hält, erhält man leider nur einen undefinierbaren Brei. Es sind einzig noch die Karotten zu erkennen. Alles andere ist stark verkocht und hat mit Eintopf nichts zu tun. Das Würfeln, was ja das Aufwändigste ist, kann man sich sparen. Sehr schade und ärgerlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KNALLER

    Verfasst von Tante T am 22. September 2015 - 18:13.

    KNALLER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Eintopf war sehr lecker.

    Verfasst von fischerin76 am 13. September 2015 - 11:39.

    Der Eintopf war sehr lecker. Hatte  keinen Kurkuma und stattdessen Curry genommen.

    Als Lieblingsrezept gespeichert  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker! Habe auch

    Verfasst von Sauermachtlustig am 6. Dezember 2014 - 13:08.

    Einfach lecker!

    Habe auch Hokkaido verwendet, passt super zur Jahreszeit und ist schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe auch

    Verfasst von Sepia am 27. November 2014 - 21:51.

    Sehr lecker. Ich habe auch Hokkaidokürbis genommen, weil ich ihn verarbeiten wollte. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Eintopf heute mit

    Verfasst von mousse-au-chocolat am 24. November 2014 - 20:58.

    Habe den Eintopf heute mit Hokkaido Kürbis gemacht. Lecker und einfach zu machen.  tmrc_emoticons.) Dafür gibt es 5 *!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mich nur anschließen,

    Verfasst von EvaB am 11. November 2014 - 23:11.

    Kann mich nur anschließen, ein ganz tolles Rezept , hat super frisch geschmeckt und ging auch noch schnell! Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die lieben

    Verfasst von JJDette am 3. November 2014 - 16:19.

    Danke für die lieben Kommentare tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr lecker aus. Kann

    Verfasst von mousse-au-chocolat am 1. November 2014 - 14:53.

    Sieht sehr lecker aus. Kann man bestimmt auch mit einer anderen Kürbissorte machen. Habe ich direkt gespeichert und wird demnächst ausprobiert.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt für den Winter, kann

    Verfasst von Lubaje am 1. November 2014 - 14:36.

    Perfekt für den Winter, kann ich wieder nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können