Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

WW Lasagne Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Lasagnesuppe

  • 300 g Tatar, (am besten aus der Frischetheke)
  • 2 TL Olivenöl, (1 pro Person)
  • 1 Eschalotte
  • 1 Zehe Knoblauch, (es darf eine große sein)
  • 0,4 Liter Gemüsebrühe, (2 TL Instantpulver)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Pck. passierte Tomaten, (es gehen auch stückige Tomaten)
  • 6 Stück Lasagneplatten, in grobe Stücke gebrochen
  • 2 EL Parmesan, am besten frisch gerieben
  • 2 EL Saure Sahne 10% Fett
  • 1 EL Basilikum, oder Italienische Kräuter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. - Zuerst das Tatar in einer Pfanne anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

    - Dann die Eschalotte und die Knoblauchzehe schälen und im Closed lid 5 sek/ auf Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    - 2 TL Olivenöl hinzugeben und 4min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2

    - jetzt die Gemüsebrühe, das Tomatenmark und die Packung passierte Tomaten hinzufügen. 10 min/120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 köcheln

    - alles für 8 Sekunden auf Stufe 9 laufen lassen

    - nun das angebratene Tatar hinzufügen.

    - Lasagneplatten in mundgerechte Stücke brechen und in den Closed lid geben

    - ebenfalls 10 min/120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 weiter köcheln

    - zum Schluss Parmesan, Saure Sahne und Basilikum bzw. Italienische Kräuter für 2 min/90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren

    Alles auf zwei Suppenschalen aufteilen und warm genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die Suppe etwas dünnflüssiger mag, einfach etwas mehr Gemüsebrühe hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab die Suppe gerade gekocht, die schmeckt super...

    Verfasst von Granichs4 am 15. September 2017 - 11:14.

    Hab die Suppe gerade gekocht, die schmeckt super lecker. Kann ich nur empfehlen. Hab noch Champions und statt Basilikum, Oregano rein gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Punkte hat die Suppe? Finde oder bin blind...

    Verfasst von lona am 21. August 2017 - 14:10.

    Wieviel Punkte hat die Suppe? Finde oder bin blind Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese suppe schon ohne TM super lecker...

    Verfasst von LuiseWunderbar am 13. Juni 2017 - 13:12.

    Ich habe diese suppe schon ohne TM super lecker gefunden.
    Aber mit diesem Wundergerät schmeckt sie noch viel viel besser 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich gestern probiert! Echt lecker!

    Verfasst von Huby am 25. März 2017 - 11:46.

    Hab ich gestern probiert! Echt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube das ist im Augenblick der Renner Ich...

    Verfasst von omimi2013 am 13. Januar 2017 - 11:53.

    Ich glaube das ist im Augenblick der RennerLove Ich liebe diese Suppe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können