3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Tomatencremsuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zucchini-Tomatencemsuppe

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Butter
  • 200 g Kartoffeln
  • 400 g gelbe oder grüne Zucchini
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • Prise Chilipulver
  • 350 g Wasser

Topping

  • 50 g Sahne
  • 100 g Frischkäse natur oder Sahneschmelzkäse
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knobi in den Closed lid füllen, 3 Sek. Stufe5.


    Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter dazugeben, 3 Min. Varoma Stufe 2 dünsten.

    Kartoffen, Zucchuni und Tomate dazugeben, 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Die restlichen Zutaten dazugeben und bei 100° 25 Min. Stufe1-2 kochen.

    Die Suppe 25 Min. auf Stufe 5 pürrieren. Zum Schluß noch die Sahne und den Schmelzkäse 5 Sek. 100° auf Stufe3 verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt ein Frisches Baguette und Wienerle.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Suppe habe ich heute ausprobiert....

    Verfasst von Tuemi1 am 30. September 2019 - 18:22.

    Diese Suppe habe ich heute ausprobiert.

    Es kamen zusätzlich noch 100g frische Tomaten in den Topf.

    Ich habe die Suppe 30sec. Stufe 4-6-8 püriert (25 Min. erschien mir wirklich arg lang) und Schmelzkäse light gewählt. Dazu separat Rinderhackfleisch gebraten, welches zu guter Letzt in die Suppe kam.

    Wer es etwas schärfer mag kann auch gerne etwas Pfeffer mit hinzugeben.

    Uns hat die Suppe gut geschmeckt, kommt sicherlich noch einmal auf den Tisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können