Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinicremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 15 g Butter
  • 750 g Zucchini, in Stücken
  • Basilikum, frisch oder getrocknet
  • 2 TL Suppengrundstock
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer, nach Geschmack
  • 3 EL Chantré / Weinbrand
  • 200 g Sahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch schälen und 5 sec/Stufe 5 im Closed lidzerkleinern, 15 g Butter zugeben 3 min/100°/Stufe 1 andünsten

     

    2. Zucchini in Stücken und Basilikum dazugeben 5 sec/Stufe 6 zerkleinern, dann 3 min/100°/Stufe 1 andünsten.

     

    3. 150 g Wasser, Suppengrundstock, Gemüsebrühe, Fleischbrühe, Salz und Pfeffer zugeben  18 min/90-100°/Stufe 1 kochen (wenn es zu sehr gekocht hat, habe ich auf 90° zurückgestellt und danach wieder auf 100° erhöht)

     

    4. Chantre und Sahne zugeben 2 min/100°/Stufe 1

     

    5. abschließend 10 sec/Stufe 10 pürieren und vor dem Servieren nochmal abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmecken Backerbsen oder selbstgeröstete Brotwürfel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von pinkflamingo am 15. August 2016 - 10:47.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute spontan ausprobiert und

    Verfasst von vero1301 am 6. August 2016 - 17:43.

    Heute spontan ausprobiert und noch Kohlrabi dazu gegeben, da ich nicht genug Zucchini hatte!

    War sehr lecker hat super kombiniert geschmeckt, danke für das Rezept☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können