Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwirlsuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Nudelteig

  • 120 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei, Größe M

Suppe

  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 1500 Gramm Wasser, heiß vom Wasserkocher
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Ei zum Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 2 verrühren,
    mit dem Spatel die Reste vom Mixtopfwand und Messer lösen und nochmal
    10 Sek./Stufe 3 zu Streusel rühren. In die kleine Schüssel umfüllen.

    Mixtopf nicht unbedingt reinigen.

    Gemüsebrühwürfeln, Suppengrundstock und heißes Wasser zum Mixtopf geben und
    2 Min./100°/Stufe 1 zum Kochen bringen.

    6-8 Min./100°/Stufe 1 einstellen und unter dem Rühren die Streusel nach und nach durch die Deckelöffnung hinein geben.
    Als Spritzschutz das Garkörbchen auf die Deckelöffnung setzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf den Teller anrichten und mit Maggi, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suppe ist total lecker und schnell gemacht....

    Verfasst von Zuckerspatzl am 22. Oktober 2017 - 14:22.

    Suppe ist total lecker und schnell gemacht.Wink

    Was ich immer noch mit dazu gebe kurz vor Ende der Kochzeit sind Röstzwiebeln. Menge nach Geschmack.

    Vielen Dank.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können