3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginenröllchen mit Tomatensud


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Auberginenröllchen

  • 350 g Auberginen, länglich
  • 2 EL Olivenöl und etwas mehr zum Braten und Einfetten
  • 250 g Ricotta
  • 3 Stängel Basilikum, abgezupft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 150 -200 g Parmaschinken, in Scheiben
  • 125 g Mozzarella (1 Kugel), abgetropft in Scheiben

Tomatensud

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 15 g Olivenöl
  • 500 g Cocktailtomaten, halbiert
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Zucker
  • 30 g Weißwein
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Auberginenröllchen
  1. 1. Auberginen längs in lange, dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von jeder Seite ca. 5 Min. anbraten, evtl. auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

    2. Backofen auf 250°C vorheizen, Auflaufform fetten.

    3. Ricotta, Basilikumblätter, Salz Pfeffer und 2 EL Olivenöl in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.

    4. Dann erneut 10 Sek./Stufe 5 verrühren und umfüllen.

    5. Jeweils eine Auberginenscheibe längs auf eine Scheibe Parmaschinken legen. Dann etwas von der Ricottacreme und eine Mozzarellascheibe auf eines der Enden der Auberginenscheibe geben und von dieser Seite her aufrollen. (Je nach Breite der Auberginenscheiben, Parmaschinken- und/oder Mozzarellascheiben nach Wunsch längs halbieren.)

    6. Auberginenröllchen mit der Naht nach unten in die vorbereitete Auflaufform geben und 10 Min. (250°C) garen. In dieser Zeit den Tomatensud zubereiten.

  2. Tomatensud
  3. 7. Mixtopf spülen, Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    8. Olivenöl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    9. Tomaten, Kräutersalz, Zucker und Weißwein zugeben und 10 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Auberginenröllchen mit Tomatensud und etwas frischem Basilikum servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eines meiner

    Verfasst von loewe-elefant am 31. Juli 2016 - 20:28.

    Eines meiner Lieblingsgerichte. Sehr gut. Gut beschrieben und einfach in der Umsetzung.

    Auch sehr gut mit Zucchini.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können