3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Balsamico-Salatdressing


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

Balsamico-Salatdressing

  • 220 Gramm Balsamico, weiß
  • 230 Gramm Wasser
  • 100 Gramm Zucker
  • 35 Gramm Salz
  • 35 Gramm Gemüsebrühe, gekörnte
  • 200 Gramm saure Sahne
  • 300 Gramm Naturjoghurt, 0,1 %
  • 60 Gramm Senf, mitelscharf
  • 200 Gramm Rapskernöl
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer, schwarz gemahlen
  • 1 Esslöffel getrocknete Slatkräuter
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Salatdressing
  1. Essig, Wasser, Zucker, Salz und gekörnte Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 6 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen.

    Dann die restlichen Zutaten ohne Salatkräuter dazugeben und 10 Sek./Stufe 5 aufrühren.

    Danach nochmal kurz aufkochen, nach belieben getrocknete Salatkräuter hinzugeben und 5 Sek./Stufe 5 aufrühren.

    Die Salatsoße in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen - nach dem abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

    Passt zu allen Blatt- und Rohkostsalaten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hinweis:
Nach einiger Zeit kann sich Öl am Boden absetzen. Das ist normal, einfach kurz aufschütteln.

Haltbarkeit: Das Dressing hält sich gut einige Wochen im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare