3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Balsamico-Vinaigrette f. Salat oder als Artischocken-Dip


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Vinaigrette

  • 50 g Aceto balsamico di Modena rosso, sehr gute Qualität
  • 100 g Olivenöl, kalt gepresst/extra vergine
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer, schwarz, frisch fein gemahlen
  • 35 g Senf, mittelscharf
  • 1 Zehe Knoblauch, gepresst
5

Zubereitung

  1. Gestattet mir zunächst ein Wort zum Aceto balsamico.

    Es gibt unzählige Anbieter und enorme Qualitätsunterschiede. Ich habe lange mit den unterschiedlichsten Qualitäten herumprobiert und musste zu dem Schluss kommen, dass für eine gute Vinaigrette (und eigentlich gilt das ja beim Kochen immer) meiner Meinung nach die Qualität des Aceto balsamico von entscheidender Bedeutung ist.

    Ich möchte jetzt keine bestimmten Hersteller empfehlen - aber als Faustregel würde ich schon sagen: 0,5 Liter gute Qualität sind kaum unter 15,- Euro zu bekommen. Und nach oben gibt es natürlich keine Grenzen... Ok, das ist schon eine Ansage und muss natürlich jede(r) für sich entscheiden - dies eben nur für euch als Anregung.

     

    Aber jetzt geht's los:

     

    Der Clou ist, dass zunächst der Essig mit den löslichen Bestandteilen (Salz, Senf) vermischt wird, bevor dann das Öl dazu kommt. So ergibt sich eine schöne Emulsion, und die Bestandteile trennen sich nicht sofort wieder.

     

     

    1.) Aceto balsamico und Salz in den Closed lid10 Sek./Stufe 4.

     

    2.) Senf, Pfeffer, gepresste (!) Knoblauchzehe dazu, 15 Sek./Stufe 6.

     

    3.) In das laufende Messer (Stufe 4) langsam durch die Deckelöffnung (Messbecher ist aufgesetzt) das Öl zugeben.

     

    4.) Wem die Vinaigrette zu fest/pastös ist (ich persönlich liebe das so und gebe sie tropfenweise auf den auf den Tellern angerichteten Salat, statt diesen mit der Vinaigrette zu vermengen), gibt nach Wunsch noch ein wenig Wasser dazu.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt auch hervorragend als Dip zu gekochten Artischocken!

Hmmmmm.....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klar kannst du fragen ...

    Verfasst von mauderman am 16. Juni 2018 - 12:38.

    Klar kannst du fragen tmrc_emoticons.;-)

    Es gibt bestimmt sehr viele sehr gute Balsamico. Ich persönlich nehme den Mazzetti mit drei Weinblättern als Gütesigel. Liegt bei circa 15 € für 1/2 Liter.

    Viel Erfolg beim nächsten Mal und schöne Grüße

    Chris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von lisapretzer am 16. Juni 2018 - 11:38.

    Hallo,

    welchen Balsamico verwendest du denn, wenn ich fragen darf ? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tinchen1987:...

    Verfasst von mauderman am 14. Februar 2018 - 17:42.

    Tinchen1987:


    Hallo,


    tut mir leid zu hören! Ja, wie so oft gilt: die Qualität des Balsamico entscheidet über die Qualität der Vinaigrette. Deswegen die ausführlichen einleitenden Worte am Anfang des Rezeptes…
    Der Balsamico darf nicht sauer sein, muss eine süßliche Komponente haben, soll aber nicht mild sein…


    Viel Erfolg beim nächsten Mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ansich gut, uns war es aber viel zu...

    Verfasst von Tinchen1987 am 25. Oktober 2017 - 18:50.

    Geschmacklich ansich gut, uns war es aber viel zu sauer und wir haben eigentlich einen milden Balsamico. Nächstes mal nehme ich definitiv weniger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Schnell gemacht! Gibt es bald...

    Verfasst von astoelli am 11. Oktober 2017 - 14:15.

    Schmeckt sehr gut! Schnell gemacht! Gibt es bald wieder! Für uns war die Konsistenz perfekt! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können