3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Blätterteigsäckchen mit Gemüsemix-Wildreis-Füllung und Kräutersoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 6 Scheiben Blätterteig (TK)

Gemüsemix mit Wildreis

  • 750 g verschiedenes Gemüse (Paprika, Mais, Fenchel, Champignons, Brokkoli)
  • 250 g Wildreismischung
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Suppengrundstock oder Gemüsebrühpaste

Kräutersoße

  • 400 g Garflüssigkeit aus dem Mixtopf
  • 30 g Mehl oder Maisan
  • 100 g Schmand
  • 1 EL gedünstete Zwiebeln oder Röstzwiebeln
  • 3 bis 4 EL gemischte Kräuter (frisch oder TK)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
5

Zubereitung

    1. Zubereitung Gemüse-Wildreis-Mix
  1. Das Wasser mit dem Suppengrundstock in den Closed lid geben.

    Garkörbchen einsetzen und den Wildreis einfüllen. Closed lid verschließen und Reis 10 Minuten Stufe 1 vorgaren.

    In dieser Zeit Varoma mit Backpapier auslegen.

    Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma legen.


    Nach den 10 Minuten den Wildreis zu dem Gemüse in den Varoma geben, Varoma aufsetzen und weitere 20 Minuten Stufe 1 garen.

     

  2. 2. Vorbereitung der Teigsäckchen
  3. Die 6 Blätterteigplatten ungefähr auf die doppelte Größe ausrollen.

    6 feuerfeste kleine Förmchen mit Backtrennmittel einsprühen, den Blätterteig in die Förmchen geben und den überschüssigen Teig herunterhängen lassen.

    Backofen auf 180° vorheizen.

  4. 3. Herstellung der Teigsäckchen
  5. In diese so vorbereiteten Förmchen die Wildreisgemüsemischung füllen und den Teig als kleines Säckchen verschließen.


    Nun ca. 40 Minuten bei 180° backen, bis der Teig schön goldbraun ist.

  6. 4. Kräutersoße
  7. 400 g der Garflüssigkeit wieder in den Closed lid einwiegen und Mehl oder Maisan zugeben.


    Danach den Schmand, die Röstzwiebeln, eventuell Salz und Pfeffer zufügen.


    Zum Schluss Kräuter je nach Wunsch und Geschmack hinzugeben und 3 Sekunden/Stufe 5 vermischen.


    Danach 3 1/2 Minuten/100 Grad/Stufe 2 aufkochenund anschließend 10 Sekunden auf Stufe 8 aufschäumen.


    Zum Schluss nun noch die gebackenen Teigsäckchen mit der Kräutersoße anrichten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Glückwünsche,

    Verfasst von teddyundine am 1. September 2013 - 21:11.

    Danke für die Glückwünsche, bin schon gespannt, ob sie euch schmecken werden.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe teddyundine, herzlichen

    Verfasst von Gast am 28. Juni 2013 - 12:42.

    Liebe teddyundine,

    herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Rezeptwettberwerb-Teilnahme!!!! tmrc_emoticons.)

    Habs mir gleich gespeichert und wird dann mal ausprobiert! tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum Gewinn bei

    Verfasst von Mupfel64 am 24. Juni 2013 - 13:00.

    Glückwunsch zum Gewinn bei dem Rezeptwettbewerb tmrc_emoticons.) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Küchenfrau, vielen lieben

    Verfasst von teddyundine am 8. Mai 2013 - 11:05.

    Küchenfrau, vielen lieben Dank für das Lob, Freut mich, wenn es euch geschmeckt hat.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht  nicht nur toll aus,

    Verfasst von Küchenfrau am 5. Mai 2013 - 16:46.

    Sieht  nicht nur toll aus, sondern schmeckt einfach lecker !!!

    Küchenfrau

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass jemand

    Verfasst von teddyundine am 3. Mai 2013 - 15:18.

    Freut mich, dass jemand dieses Rezept entdeckt und ausprobiert hat. Lelchen, lieben Gruß und vielen Dank an den Göga. Schön, dass es ihm geschmeckt hat.

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SEHR LECKER! Die Sterne sind

    Verfasst von Lelchen am 3. Mai 2013 - 09:23.

    SEHR LECKER!

    Die Sterne sind dieses Mal von meinem Göga.

    Viel Erfolg!!!!!!!!

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit dieser Beschreibung kann

    Verfasst von piepser_ks am 29. April 2013 - 08:49.

    Mit dieser Beschreibung kann nichts schief gehen.

    Danke für das Einstellen dieser Vorspeise. Schnell gemacht und sehr schmackhaft. Außerdem sieht es auf dem Teller auch noch toll aus.

    Gruß

    Piepser_ks

    Kochen macht Spaß, für andere kochen schafft Freundschaften.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur ein Wort, lecker.

    Verfasst von Silberlocke am 25. April 2013 - 01:20.

    Nur ein Wort, lecker.

    Die Silberlocke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Ute, bin schon

    Verfasst von teddyundine am 25. April 2013 - 00:58.

    Danke, Ute, bin schon gespannt auf deine Meinung.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich aber sehr gut!

    Verfasst von Ute1963 am 13. April 2013 - 12:26.

    das liest sich aber sehr gut! Das werde ich bestimmt mal ausprobieren. Danke für das Rezept! Ein Herzchen lasse ich dir schon mal da  tmrc_emoticons.)

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...was für eine interessante

    Verfasst von Delphinfrau am 13. April 2013 - 10:24.

    ...was für eine interessante und appetitlich aussehende Idee!!! Teddyundine - Du bisch net nur die Torten-Queen, ich glaub, jetzt folgt die herzhafte Sparte!!! Danke für das Einstellen und die schöne Anleitung!!!

    Herzerl ist Dir gewiß, gespeichert wird auch sofort... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Susanne, freut mich, dass du

    Verfasst von teddyundine am 13. April 2013 - 10:01.

    Susanne, freut mich, dass du es für gut befindest, bin schon gespannt auf dein Urteil.

    Schönen Tag für alle, die heute hier nachsehen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gespeichert un für gut

    Verfasst von Mupfel64 am 13. April 2013 - 01:33.

    Gespeichert un für gut befunden, wird demnächst nachgekocht tmrc_emoticons.) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, Maho, nach

    Verfasst von teddyundine am 13. April 2013 - 01:18.

    Danke, Maho, nach anfänglichen Schwierigkeiten hat das heute fast gut geklappt, nur das letzte Bild gehört da nicht hin und ich bekomme es nicht weg, habt ihr es eben doppelt.  Big Smile

    Bin schon gespannt, ob es anderen auch so gut schmecken wird wie uns.

    Es muss auch nicht unbedingt Wildreis sein, hatte heute auch nur eine Mischung, also so, wie es jeder mag, auch das Gemüse kann sehr verschieden gewählt werden.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht toll aus und sogar

    Verfasst von maho am 13. April 2013 - 01:12.

    Das sieht toll aus und sogar mit Bildern bei den Zubereitungsschritten! Ich lass mal ein Herz da, ausprobiert wird dann noch!

     


    Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.


    LG maho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können