3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohl-Zucchini-Salat


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Blumenkohl-Zucchini-Salat

  • 250 Gramm Blumenkohl, in Röschen
  • 250 Gramm Zucchini, in Stücken (2cm)
  • 20 Gramm Koriander, und etwas mehr zum Anrichten; kann gegen Petersilie getauscht werden
  • 30 Gramm Erdnüsse, geröstet, gesalzen
  • 4 Esslöffel Chilisauce, süss-scharf
  • 4 Esslöffel Limettensaft
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Schneller, einfacher Salat. Durch die Chilisauce mal was anderes im Geschmack.
  1. 1. Blumenkohl, Zucchini, Koriander, Erdnüsse, Chilisauce, Limettensaft, Salz und Öl in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    2. Salat in eine Servierschale füllen, mit einigen Korianderblättchen bestreuen und servieren.

    Tipp: Wenn man sich nicht sicher ist, dass alle Gäste Koriander mögen, ersetzt man ihn durch glatte Petersilie.
    Hab auch schon die Erdnüsse durch Cashew-Nüsse ersetzt. War auch super.

    Das Rezept hab ich bei Essen&Trinken im Internet gefunden, aber fand es so toll, dass ich es gerne hier einstellen möchte.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Salat kann man prima am Tag vorher zubereiten. Er hält sich ohne Probleme ein paar Tage im Kühlschrank, aber ist meist sehr schnell alle. tmrc_emoticons.-)

Die Mengenangabe für 4 Personen bezieht sich auf den Salat als Beilage.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare