3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Bulgur-Salat


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Bulgur-Salat

  • 400 Gramm Wasser
  • 40 Gramm Paprikamark, scharf, wer es nicht so scharf mag kann auch das milde Paprikamark nehmen
  • 400 Gramm Bulgur, fein
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 3 grüne Paprika, vom türkischen Supermarkt.
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Zitronen, ungespritzt
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Petersilie, glatt, frisch
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Petersielienblätter ohne Stängel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
    Mixtopf mit Wasser ausspülen.
  2. 400g Wasser und 40g Paprikamark in den Mixtopf geben und 7Min./100°C/St.1 kochen.

    400g Bulgur hinzufügen und 30Sek./Counter-clockwise operation/St.3 verrühren.

    Bulgur in eine Schüssel umfüllen mit dem Deckel verschließen und 20Min. quellen lassen.
  3. Während des Quellvorgangs die Tomaten, und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden und die Paprika in feine dünne Streifen schneiden.
  4. 4 EL Öl, 2 TL Salz ubd 1 TL Pfeffer zum Bulgur in den Mixtopf geben. Und gut vermischen. Ich mache das mit den Händen.
  5. Das Gemüse zum Bulgur hinzugeben und nochmals vermischen.
  6. Eine halbe Zitrone über den Bulgur auspressen und nochmals vermischen.

    Lasst es euch schmecken!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt lecker auch zu gegrilltem Fleisch. Wir machen noch eine Knoblauch-Joghurt Soße dazu. Einfach lecker!

https://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/knoblauch-joghurt-sosse/448sgkkf-b916a-352901-4a364-zc1uctx6


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker auch mit verschiedenem Gemüse

    Verfasst von sarahjan am 3. November 2018 - 09:45.

    Super lecker auch mit verschiedenem Gemüse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit einem Esslöffel Harissapaste, Salatgurke und...

    Verfasst von Tina Thermi am 29. Juni 2018 - 17:46.

    Mit einem Esslöffel Harissapaste, Salatgurke und Schafskäse gemacht. Mein Sohn liebt ihn!
    Kräuter hatte ich Basilikum,Pfefferminze und und Krause Petersilie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Nächstes Mal werde ich noch Gurken...

    Verfasst von Pansy66 am 14. Mai 2018 - 18:43.

    Sehr lecker! Nächstes Mal werde ich noch Gurken dazugeben - und die Hälftes des Rezepts machen - ich hatte 8 Portionen überlesen - das war für 3 Esser dann doch zuviel! Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach. 👍🏼

    Verfasst von axxso am 11. Mai 2018 - 16:04.

    Super lecker und einfach. 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können