3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Couscoussalat zum Grillen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Couscoussalat

  • 300 g Instant Bio Couscous
  • 3 Stück rote Paprikaschoten
  • 0,6 l Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Stück rote Gemüsezwiebel

Dressing

  • 40 Gramm Essig (hell)
  • 40 Gramm Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Senf
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Coucous vorebereiten
  1. Paprika in ca 1 cm große Stücke im Closed lid kleinhacken, umfüllen

    Zwiebeln im Closed lid feinhacken

    Gemüsebrühe mit Kurkuma aufkochen und Couscous und Zwiebeln in einere Schüssel übergiessen, ca 5 Minuten quellen lassen

    abkühlen lassen und mit Paprika in Salatschüssel umfüllen

     

  2. Dressing

    Essig, Öl, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence mixen und vermengen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • man kann den Slata auch noch

    Verfasst von jeanne1313 am 28. Dezember 2015 - 00:40.

    man kann den Slata auch noch mit 150g gestiftelten Mandeln verfeinern, dann geht er auch als Hauptgericht. Hierfür die Mandeln in der Pfanne hellbraun anrösten (ca. 7 Min.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können