3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dreierlei vom Spargel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel /Erdbeersalat

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 15 Stück Erdbeeren, Erdbeerenmenge nach Geschmack
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1 Stück Orange
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 50 g Walnüsse, gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Spargelcremesuppe

  • 400 g Spargel, Bruch (geschält)
  • 500 g Geflügelfond, eventuell mit Wasser auf die Menge auffüllen
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 4 Stück Schalotten, klein
  • 2 Prise Zucker
  • 1 Kapsel Maggi Geflügelsüppe, Siehe Foto 2
  • 200 g Sahne
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Spritzer Zitrinensaft
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Die geschälten Schalotten in den Closed lidgeben und St 5 /10 Sek zerkleinern, mit dem Spaten nach unten schieben, Butter dazu und 3 Minuten 100° St.1 dünsten.

    Mehl dazu und bei 90°  1 Min St 2 anschwitzen.

    Spargel in Stücken und alles bis auf die Sahne und Zitronénsaft dazu geben.

    Varoma aufsetzen den weißen und grünen Spargel für den Salat in den Varoma geben mit Alufolie abdecken und Deckel drauf.

    Alles 25 Minuten Counter-clockwise operation Stufe 1 kochen.

    Varoma abnehmen, Spargel beiseite stellen.

    Sahne zur Suppe geben und 10 Sek, Stufe 7-8 pürieren mit einem Spritzer Zitronnsaft abschmecken. 

     

  2. Spargelsalat
  3. Abgekühlen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.

    Rucula waschen, trocknen und kleinschneiden.

    Erdberren putzen und kleinschneiden.

    Rucula mit Erdbeeren, Spargel und Walnüssen in eine Schüssel geben.

    Saft einer Orange auspressen. Den Saft ,it Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und über den Salat geben.

     

    Spargelsuppe in ein Glas füllen, daneben den Salat in einem Schüsselchen auf einem Teller angerichtet servieren.

10
11

Tipp

Auf meinem Foto habe ich Dreierlei vom Spargel serviert.

Dafür die Spargelköpfe nicht für den Salat verwenden, sondern in Pankobrösel paniert und in Frittierfett ganz kurz ausbacken. Dazu einen Zitronen-Joghurt Dip servieren.

(1 Zitrone mit 200 gr. Creme fraiche verrühren.)

Auf das Suppenglas noch einen Stange Blätterteig mit dünnem Speck oder Schinken umwickelt backen und dazu geben.

Schmeckt köstlich. (Kann alles solange die Suppe kocht gemacht werden). Oder auch gut für Gäste vorbereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare