3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Eier Benedict


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hollandaise:

  • 2 Stück Eigelb
  • 50 g Butter
  • 30 g süße Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer, gem.
  • 10 g Zitronensaft

Pochierte Eier:

  • 4 Stück Eier
  • 500 g Wasser
  • Frischhaltefolie

weitere Zutaten:

  • 20 g Butter
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 - 4 Scheiben Kochschinken
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
5

Zubereitung

  1. Zunächst die Hollandaise zubereiten:


    Alle Zutaten dafür in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Min/60°/St 6 rühren.


    Sofort in eine kalte Schüssel füllen und beiseite stellen.


    Mixtopf geschlossen spülen, das Wasser einfüllen. 


    Pochierte Eier nach dem Rezept von Miracoulix zubereiten:


    //www.rezeptwelt.de/rezepte/7088/pochiertes-ei.html


    wenn man es wie angegeben 20 Min. gart bekommt man hartgekochte pochierte Eier, ich persönlich mag sie lieber weicher, also ca. 15 Min.


    Inzwischen den Toast knusprig aber nicht zu dunkel toasten. 


    Ich steche den Toast nun rund aus (mit Dessertringen) muss aber nicht unbedingt sein. Abgekühlten Toast mit der Hälfte der Butter dünn bestreichen.


    Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die ggf. auch ausgestochenen Schinkenscheiben darin kurz anbraten.


    Schinken auf den Toast legen. Die pochierten Eier aus der Folie befreien, kurz abkühlen lassen und (noch warm) auf den Schinken geben. Mit der Hollandaise bedecken und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eggs Benedict sind ein amerikanisches Frühstücksgericht.

Eigentlich wären die richtige Unterlage halbierte englische Muffins (das sind flache Hefeteig-Brötchen, ähnlich den "Toasties" die es hier zu kaufen gibt - bloß besser) - nicht zu verwechseln mit den amerikanischen Kuchen-Muffins die wir als solche kennen.

Ich mache es meist mit Toast, einfach weils schneller geht tmrc_emoticons.;-)

Wenn man das ganze rund aussticht und in passende Schraubgläser schichtet, kann man es zum Picknick mitnehmen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, die 1.Hollo aus dem Thermomix die mir...

    Verfasst von rosali82 am 4. Januar 2017 - 18:32.

    Sehr lecker, die 1.Hollo aus dem Thermomix die mir richtig gut schmeckt. Und wenn man die über die Eier gibt wird sie auch wieder warm. Das wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird es sicher öfters geben

    Verfasst von Moetchandon am 12. März 2016 - 20:50.

    Wird es sicher öfters geben bei uns! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super - ich liebe dieses

    Verfasst von Kallewirsch am 8. März 2015 - 13:09.

    Super - ich liebe dieses Frühstück. Es wird bestimmt in nächster Zeit ausprobiert. Das Herzerl lasse ich schon mal da.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein besonderes Frühstück! Die

    Verfasst von Yellyfly am 8. März 2015 - 12:40.

    Ein besonderes Frühstück! Die Soße war lecker und von der Menge her perfekt für drei Leute!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • marcus schrieb: Das Rezept

    Verfasst von disarophila am 11. Mai 2014 - 18:53.

    marcus

    Das Rezept hört sich sehr lecker an. Werde ich auf jeden fall mal ausprobieren. Deshalb schon mal 3 Sterne. Minze eine Frage hab ich: isst man die Hollondaise kalt über den Eiern?

    Warum deshalb schonmal drei Sterne? Die Sterne-Vergabe dient der Bewertung nachdem man das Gericht ausprobiert hat. 3 Sterne bedeuten "mangelhaft". Warum, ohne getestet zu haben? Das verfälscht doch die Bewertung am Ende. Hat da jemand was falsch verstanden??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • marcus schrieb: Das Rezept

    Verfasst von kedgeree am 7. Mai 2014 - 20:59.

    marcus

    Das Rezept hört sich sehr lecker an. Werde ich auf jeden fall mal ausprobieren. Deshalb schon mal 3 Sterne. Minze eine Frage hab ich: isst man die Hollondaise kalt über den Eiern?

    Hi,

    ja, da Schinken und Eier heiß sind spielt das keine Rolle, Hollandaise einfach zur Seite stellen, bis der Rest fertig ist. Und man kann das Ganze auch komplett fertig machen und (z.B. eben im Glas) kalt werden lassen und dann so essen. 

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr

    Verfasst von marcus am 7. Mai 2014 - 20:50.

    Das Rezept hört sich sehr lecker an. Werde ich auf jeden fall mal ausprobieren. Deshalb schon mal 3 Sterne. Minze eine Frage hab ich: isst man die Hollondaise kalt über den Eiern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können