3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiersalat mit Räucherlachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

  • 12 Stück Eier
  • 200 Gramm Räucherlachs
  • 3 EL Kapern
  • 1/2 Bund Dill
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 TL Zitronensaft
  • 200 Gramm saure Sahne
  • 120 Gramm Mayonaise
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL gekörnte Brühe
  • nach Geschmack Pfeffer schwarz, nicht zu zaghaft pfeffern
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Eier im Thermomix oder im Kochtopf etwa 12 Minuten kochen, kalt abschrecken und pellen.

    Eier vierteln, grob hacken und in eine Schüssel umfüllen.

    Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden und über die Eier geben.

    Dill 3-4 Sekunden/Stufe 6 fein hacken und zu den Eiern geben.

    Die Schalotten 3-4 Sekunden/Stufe 5, die Kapern dazu geben und nochmal 3 Sekunden/Stufe 3. Umfüllen und auch über die Eier geben.

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 3-4 zu einem Dressing verrühren.

    Dressing vorsichtig unterrühren und den Salat für mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn wir abends Gäste erwarten, bereite ich den Salat schon morgens zu und lasse ihn bis abends ziehen - dann wird er perfekt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieser Eiersalat ist der

    Verfasst von Morlin1701 am 3. Januar 2015 - 17:24.

    Dieser Eiersalat ist der Hammer, wirklich lecker, von mir volle Punktzahl, super schnell zubereitet und Zutaten, die man immer im Haus hat (außer vielleicht den Lachs) - aber ich denke er schmeckt auch ohne Fisch, da würde ich dann den Dill durch ein wenig estragon oder einfach Petersilie oder Schnittlauch ersetzen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache diesen Salat schon

    Verfasst von Susanne Gries am 28. Dezember 2014 - 09:05.

    Ich mache diesen Salat schon seit Jahren, nehme jedoch statt Kapern und Schalotten sehr gerne Krabben.

    Kommt bei meiner Verwandtschaft immer sehr gut an.

    Sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es bei uns jetzt immer

    Verfasst von kochbaer am 24. Dezember 2014 - 13:22.

    Gibt es bei uns jetzt immer zu Ostern und an Heiligabend!!!! Lecker!!!!!

    Liebe Grüsse aus Bärlin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gespannt, wie es Euch

    Verfasst von Grobidu am 14. Februar 2014 - 10:14.

    Bin gespannt, wie es Euch schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es morgen

    Verfasst von thermoschnuckel am 13. Februar 2014 - 21:00.

    Gibt es morgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie schön, dass mein Rezept

    Verfasst von Grobidu am 15. Oktober 2013 - 11:11.

    Wie schön, dass mein Rezept bei Dir gut angekommen ist und der Salat geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

    Ich mache den Salat schon viele Jahre und bis jetzt waren meine Gäste auch immer wegen dem Eiersalat ganz aus dem Häuschen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hatte Weißbrot

    Verfasst von Gustav66 am 20. August 2013 - 23:33.

    Super lecker, hatte Weißbrot dazu serviert. Waren alle begeistert. Bin kein Kappernfreund, haben aber hier  überhaupt nicht vorgeschmeckt. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können