3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiersalat vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Nudeln
  • 120 g Kichererbsen (Dose)
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Soya Cuisine
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Essigwasser aus dem Gurkenglas
  • 2-3 Stängel Petersilie
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Kala Namak Salz
  • etwas Pfeffer
  • 80 g vegane Mayo
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Die Nudeln im Topf richtig schön labberig kochen.  Abgießen und abtropfen lassen.  Ich habe meine 20 Minuten gekocht. 

  2. Salat zaubern
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben. Die Nudeln auch dazu. Das Ganze dann 5sek/ stufe 4 verühren und anschließend nochmal 3sek./ stufe 5. Schaut mal ob er euch so gefällt, ansonsten noch 1-2 sek dazugeben. 

10
11

Tipp

Man kann zusätzlich noch weitere Kräuter oder eine kleine Zwiebel zufügen. Ich mag es aber lieber ohne zwiebel. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept klingt sehr interessant - aber wo...

    Verfasst von Conny1981 am 2. November 2018 - 17:29.

    Das Rezept klingt sehr interessant - aber wo kriegt man das Kala Namak Salz? Hab ich noch nie gehört...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab auch noch etwas Kala Namak hinzugefügt...und...

    Verfasst von Kaysee am 27. Dezember 2017 - 21:10.

    Hab auch noch etwas Kala Namak hinzugefügt...und es schmeckt herrlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Principia hat geschrieben:...

    Verfasst von salbei-bonbons@web.de am 20. Dezember 2016 - 19:10.

    Principia hat geschrieben:

    Wie kann man einen Eiersalat vegan nennen, wenn da keine Eier drin sind.

    "Veganes Mullematsch" wäre doch besser.

    Vom Geschmack sicher interessant, wie viele Vegane Speisen, aber lasst das wort Ei aus dem Spiel, wenn keins drin ist.

    VG,

    Principia





    So ein Quatsch, dann sollte man auch anfangen Fleisch"salat" oder Geflügel"salat" umzubennen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Principia hat geschrieben:...

    Verfasst von Pauli2010 am 1. November 2016 - 14:58.

    Principia hat geschrieben:

    Wie kann man einen Eiersalat vegan nennen, wenn da keine Eier drin sind.

    "Veganes Mullematsch" wäre doch besser.

    Vom Geschmack sicher interessant, wie viele Vegane Speisen, aber lasst das wort Ei aus dem Spiel, wenn keins drin ist.

    VG,

    Principia








    Gut, dass der Eiersalat noch nicht in 'Mullematsch' umbenannt wurde - ich hätte ihn nie gefunden, oder sucht hier jemand unter solchen Begriffen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toll! Hab die Mayo auch

    Verfasst von annemamo am 28. April 2016 - 14:54.

    toll! Hab die Mayo auch selbst gemacht nach dem Rezept "Mayonaise länger haltbar" von HEXE95493, aber mit Sojamilch zubereitet. Und eine Gewürzgurke dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Info, dann habe

    Verfasst von schiwa2001 am 8. November 2015 - 16:46.

    Danke für die Info, dann habe ich jetzt eine Vorstellung davon tmrc_emoticons.) Ich kenne dieses Salz nämlich nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schiwa2001 schrieb: Warum

    Verfasst von thermokessi am 6. November 2015 - 20:32.

    schiwa2001

    Warum heißt das Ganze nun Eiersalat und nicht Nudelsalat?? Das erschließt sich mir gar nicht.

    Weil es durch das kala namak salz (indisches schwarzsalz) nach ei schmeckt und die konsistenz wie eiersalat ist. 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum heißt das Ganze nun

    Verfasst von schiwa2001 am 2. November 2015 - 17:23.

    Warum heißt das Ganze nun Eiersalat und nicht Nudelsalat?? Das erschließt sich mir gar nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept --

    Verfasst von MK7588 am 2. November 2015 - 16:42.

    Danke für das tolle Rezept -- jetzt weiß ich endlich, wie in meinem veganen Lieblingsbistro der Bagel mit No-Egg-Salat gemacht wird tmrc_emoticons.) Probiere ich umgehend aus und freu mich sehr darauf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Paaaahhhhhh,...keine

    Verfasst von theanne am 5. Oktober 2015 - 19:00.

    Paaaahhhhhh,...keine Ahnung.....Kalbsleberwurst wird auch-Kalbsleberwurst genannt, obwohl keine Kalbsleber drin ist- lies mal bitte nach !!!!!

    Nun zum Eiersalat-vegan !   Den habe ich ausprobiert, weil ich testen wollte, wie gut oder schlecht er schmeckt. Mein Fazit  !!!  Das Rezept ist hervorragend-habe es verschiedenen Bekannten kosten lassen und alle waren begeistert---nicht meckern--machen !!! 

    Mein Mann, sehr wählerisch,...oh, der schmeckt doch  gut !!   tmrc_emoticons.)   Was will man mehr . Wenn Ei im Haushalt fehlt gibt es veganen Eiersalat - fertig !!!

    :O  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Dip für meine

    Verfasst von felidae177 am 10. Juni 2015 - 17:27.

    Ich habe den Dip für meine Kollegin gemacht, die Veganerin ist und Geburtstag hatte. Habe zwar gemerkt, dass kein Ei drin war, aber mich hat es nicht gestört. Hatte noch eine kleine Zwiebel dabei und etwas Dill. Da ich das beschriebene Salz nicht hatte, habe ich normales genommen. Ich denke, meine Kollegin wird es jetzt bestimmt öfter zubereiten. Danke für's Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt eben leute die kein

    Verfasst von thermokessi am 17. Mai 2015 - 23:03.

    Es gibt eben leute die kein ei vertragen. Da ist das eine gute alternative. Es schmeckt identisch wie eiersalat. Du musst es ja nicht essen. Wenn du ei verträgst ist es doch gut. Sei froh  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie kann man einen Eiersalat

    Verfasst von Principia am 14. Mai 2015 - 15:17.

    Wie kann man einen Eiersalat vegan nennen, wenn da keine Eier drin sind.

    "Veganes Mullematsch" wäre doch besser.

    Vom Geschmack sicher interessant, wie viele Vegane Speisen, aber lasst das wort Ei aus dem Spiel, wenn keins drin ist.

    VG,

    Principia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können