3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

eingelegte Rote Beete


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

Rote Beete

  • 1000 Gramm Rote Beete, sauber abbürsten
  • 5 Stück Zwiebeln, in Ringe schneiden
  • 2 Stück Lorbeerblätter, in Stücke brechen
  • 10 Stück Gewürznelken
  • 15 Stück Pimentkörner
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 200 Gramm Weinessig
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rote Beete süß sauer eingelegt
  1. 1. Gebürstete ungeschälte Rote Beete 500 gr. Wasser im Garkorb ca. 30 Min./100°/St. 1 weich kochen. Danach etwas abkühlen lassen und mit Handschuhen die Schale entfernen und in mundgerechte Scheiben oder Stücke schneiden. 2. 5 mittelgr. Zwiebeln in Ringe schneiden und mit der Roten Beete mischen.

    3. Closed lid säubern und 500 gr.Wasser mit 2 gebrochenen Lorbeer

    10 Gewürznelken 15 Pimentkörner 100 gr. Zucker und 1 gehäuften Teelöffel Salz in ca. 5 Min/100° /Stufe 1 aufkochen und mit

    200 gr. Weinessig auffüllen Einmach-Hilfe unterrühren.  Den Sud über die Rote Beete mit den Zwiebeln gießen und in Gläser abfüllen.

    Nach dem Erkalten mit Schraubdeckel verschließen. Einige Tage durchziehen lassen.

10
11

Tipp

Die Menge ergiebt ca.3 Gläser a 435 ml.

Foto konnte ich leider nicht einstellen,habe es einfach nicht hinbekommen.Ich übe noch. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für mich zu viel Nelken war nicht mein...

    Verfasst von Silvia TM31 am 26. Dezember 2016 - 09:34.

    Für mich zu viel Nelken war nicht mein Geschmack,Freunden hat es geschmeckt .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich 1A. Nur leider, nach der angegebenen...

    Verfasst von Audinette am 16. Oktober 2016 - 04:36.

    Geschmacklich 1A. Nur leider, nach der angegebenen Zeit, noch sehr bissfest. Werde es wohl auch mal mit 1h 30 min probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert , nur die

    Verfasst von Heidemarie56 am 1. Februar 2016 - 18:30.

    Bin begeistert , nur die Kochzeit haut hinten und vorne nich hin 1Std30MIn und es ist perfekt, aber geschmacklich supi.Mache mir in Zukunft die Arbeit, kaufe keine rote Beete mehr im Glas.....Daumen hoch..... Cooking 1 Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste Mal hab ich rote

    Verfasst von isalabell am 3. Januar 2016 - 14:31.

    Das erste Mal hab ich rote Beete gemacht.....war einfach und schnell. Bin gespannt wie es schmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, mache schon die

    Verfasst von Ate am 18. August 2015 - 16:52.

    Super lecker, mache schon die zweite Ration in doppelter Menge , fünf * plus... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt es

    Verfasst von SilkeBunte am 4. August 2015 - 18:55.

    Mein Mann liebt es tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird denn nun 1kg oder 500g

    Verfasst von Sana84 am 25. Juni 2015 - 13:17.

    Wird denn nun 1kg oder 500g verwendet? Und ist die Zwiebelmenge denn dann korrekt bei 500g rote Beete?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die rote Beete schon vor

    Verfasst von gondola84 am 7. März 2015 - 11:05.

    Habe die rote Beete schon vor einiger Zeit nach dem Rezept gekocht und gestern gegessen. Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! Kaufe nie

    Verfasst von Nana1608 am 24. Februar 2015 - 15:06.

    Super Rezept!!! Kaufe nie wieder fertige Rote Beete im Supermarkt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • I kg= 1000gramm der

    Verfasst von moni-q am 30. November 2014 - 21:22.

    I kg= 1000gramm der ungekochten Rote Beete geht gar nie in das Garkörbchen. Ich habe dann den Varoma zur Hilfe genommen den 3 ins Körbchen und drei oben hinein hat gepasst. Etwas mehr Wasser hinein aber die Garzeit war dann 2 Sunden. Etwa sehr mühsam wie ich finde um  3 kleine Gläser Rote Beete einzumachen. Lieber im großen Kochtopf garen. Leider keine Punkte für dieses Rezept.

    moniq

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum werden die kalt

    Verfasst von Truckerin am 19. Oktober 2014 - 20:14.

    Warum werden die kalt verschlossen? Wie lange sind die dann haltbar? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Rote Beete läßt sich

    Verfasst von Parinette am 30. August 2014 - 17:24.

    Die Rote Beete läßt sich prima im Varoma garen, da passt dann eine ordentliche Menge rein. Wenn man zusätzlich noch das Garkörbchen füllt, hat man die ausreichende Winterportion konserviert. Sehr lecker!

    Ich habe die Gläser noch heiß verschlossen und auf den Kopf gestellt, so sind sie lange haltbar.

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi ! Einmach-Hilfe findet man

    Verfasst von tellerschwinger am 10. August 2014 - 19:05.

    Hi !

    Einmach-Hilfe findet man von Dr.O.... im Supermarkt. Es verhindert Eingemachtes vor Schimmelbefall.

    Ein Päckchen reicht für ca. 5 kg Obst o. Gemüse zur Haltbarmachung. Das Päckchen hat die Größe wie

    Backpulver von Dr.O.......Ich hoffe ich konnte helfen. Hält sich einige Wochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!    Hört sich lecker

    Verfasst von Anita8881 am 7. August 2014 - 09:12.

    Hallo! 

     

    Hört sich lecker an, wir essen gerne rote Beete! Was ist den Einmachhilfe? Wwusst du, wie lang die Haltbarkeit ist? 

     

    LG Anita 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können