3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüseplatte mit Reis und Joghurtsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Joghurtsauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 EL Olivenöl

Gemüseplatte

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 50 g Tomatenmark
  • 400 g Tomaten, geviertelt
  • 1 1/2 TL Salz und etwas mehr
  • 1/2 TL Pfeffer und etwas mehr
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Wasser
  • 200 g Basmatireis
  • 300 g Auberginen, in Würfeln
  • 150 g rote Paprika, in mundgerechten Stücken
  • 150 g gelbe Paprika, in mundgerechten Stücken
  • 200 g Zucchini, in Scheiben
5

Zubereitung

    Joghurtsauce
  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Joghurt und Ölivenöl zugeben, 5 Sek./Stufe 3 verrühren, in eine Servierschüssel umfüllen und zur Seite stellen. Mixtopf spüeln und abtrocknen.

  2. Gemüseplatte
  3. Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Tomatenmark, Tomaten, 1 TL Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser zugeben, Gareinsatz einhängen, reis einwiegen und mit 1/2 TL Salz bestreuen.

    Aubegrinen und Paprika in den Varoma geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Varoma-Einlegeboden einsetzen, Zucchini darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoam/Stufe 1 garen.

    Gemüse in eine Schüssel umfüllen und Tomatensauce darübergeben. Mit der Joghurtsauce zum Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt gebratenes Fleisch, Fisch und/oder Fladenbrot sehr gut.

Wem die Sauce zu flüssig ist, der kann sie mit 1 TL Mehl oder Speisestärke andicken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade gekocht..der

    Verfasst von spuky am 29. Februar 2016 - 21:47.

    Gerade gekocht..der Hammer..sogar mein Mann ist begeistert..wir sind Vegetarier und da kommt uns so ein Rezept echt zugute tmrc_emoticons.;) Danke Danke Danke..

    Das wird sofort gespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, der Reis mit

    Verfasst von KöneBra am 22. November 2015 - 15:02.

    Sehr lecker, der Reis mit Joghurt ist ein Traum  tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Ich habe die

    Verfasst von Feenlicht am 7. August 2015 - 15:10.

    Super lecker!!!

    Ich habe die Joghurtsoße mit frischer Minze gemacht, statt mit Knoblauch und Öl.

    Ab sofort wird es dieses Gericht öfters bei mir geben. Vielen herzlichen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von Käsebrot am 14. Juli 2015 - 23:44.

    Super lecker! Vielen Dank für das leckere Rezept! 

    Habe Hünchenfleisch im Varoma-Einlegeboden mitgegart (auf feuchtem Backpapier) und das Gemüse komplett in den unteren Teil des Varomas gelegt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab esheute

    Verfasst von gismo69 am 8. Oktober 2014 - 19:03.

    Hab esheute ausprobiertClosed lid

    Undich muss sagen sehr lecker. Werde es auf jedem fall wieder machen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht habe ich auf

    Verfasst von Carolinchen80 am 22. Juli 2014 - 23:47.

    Dieses Gericht habe ich auf meiner allerersten Thermi-Vorführung gegessen und seitdem schon ein paar Mal selber gekocht. Sehr lecker, total einfach und wenn das Essen fertig ist, hat man locker die Küche wieder aufgeräumt.  tmrc_emoticons.8)

    danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können