3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys gefüllter Kopfsalat - Lattuga Ripiena


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Scheibe Dicke Scheibe Brot, ohne Rinde
  • 100 g Milch
  • 100 g Hackfleisch, gemischt
  • 100 g Wurstbrät
  • 20 g Parmesan
  • 1 Stück Ei, verquirlt
  • 4 Stück Salatköpfe, klein und rund
  • 50 g Speckwürfel, fett
  • 3 EL Olivenöl
  • 40 g Butter, weich
  • 100 g Wasser
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine Besonderheit aus der toskanischen Küche
  1. Parmesan in denClosed lid 10 Sek/Stufe 10. Umfüllen.

    Das Brot mit den Fingern zerkleinern, in einer Schüssel mit Milch übergiessen, 10 Min. quellen lassen. AUSDRÜCKEN. Milch weg.

    In den Closed lid: Hackfleisch, Wurstbrät, das nasse Brot, Parmesan, Salz und Pfeffer sparsam dazu, (Nachwürzen kann man immer noch...) und das verquirlte Ei.                            3 Min/Dough mode vermischen.

    Nun wird´s interessant:

    Die äusseren Blätter der Salatköpfe sowie einen kleineren Teil des Inneren entfernen, um Platz für die Füllung zu schaffen. Die Salatköpfe ggf. waschen und dann                    3 Min. in Salzwasser blanchieren, sofort abgießen, um den Garvorgang abzubrechen.

    Die Blätter nun vorsichtig auseinander biegen und mit der Fleischmasse aus dem Closed lid füllen. Wieder in Form drücken und mit Küchengarn zusammenbinden.

    Nun in einem mittelgroßen Topf (mit Deckel!) die Speckwürfel auf dem Topfboden verteilen. Die Salatköpfe darauf setzen, das Olivenöl zugießen und Butterflöckchen auf die Salatköpfe geben.

    100 g Wasser zugießen und abgedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn auch DU ein Freund nicht gerade alltäglicher Gerichte bist, dann erfreue Dich an diesen köstlichen Salatherzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank, ich werde es

    Verfasst von gedenkemein am 12. Januar 2016 - 23:57.

    Vielen Dank, ich werde es probieren!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu gedenkemein   (lach -

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Januar 2016 - 00:37.

    huhu gedenkemein   (lach - klingt gut...)

    Natürlich geht das auch im Varoma. Aber dann fehlen Dir die aus meiner Sicht wichtigen Röstaromen vom Speck .......

     

    Frage beantwortet?

     

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage: Geht das Dünsten

    Verfasst von gedenkemein am 11. Januar 2016 - 00:31.

    Kurze Frage: Geht das Dünsten nicht auch im Varoma?

    Danke und viele Grüße !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können