3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

gesunder Coleslaw / Krautsalat (ohne Mayo!)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Salat

  • 300 g Weißkohl, in Stücken
  • 1 Äpfel, geviertelt
  • 2 Stück Stangensellerie, in Stücken
  • 2 Möhren, (ca. 100g)
  • 1/2 Zwiebel, rot oder weiß (ca.35g)

Dressing

  • 2-3 geh. EL Magerquark oder Joghurt
  • 2 EL Apfelessig, (oder ein milder Essig nach Geschmack)
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 TL Sumak
  • 1/2 TL Kümmel

optional

  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Zucker oder -austauschstoff
5

Zubereitung

  1. Zutaten in den Thermomix geben und 4Sek/Stufe 4 häckseln, dann evtl. nochmal 1-2Sek/Stufe 5.

     

10
11

Tipp

wer das Dressing nicht gleich mitmixen will, fügt es einfach später hinzu und vermischt nochmal alles Counter-clockwise operation/4Sek/Stufe 4.

Wer kein Sumak hat, lässt es einfach weg.

eine Prise Cumin oder Kümmel gibt dem ganzen einen netten Twist und macht den Salat gut bekömmlich.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genialhabe auch den Apfel und den Sellerie...

    Verfasst von di-eos am 21. April 2017 - 17:55.

    Genial...habe auch den Apfel und den Sellerie weggelassen. Statt Sumach Baharat dazugegeben.
    Cumin ist sowieso Pflicht.
    Ein gesunder Salat zum Reinlegen.
    Auch muss ich unbedingt erwähnen, dass deine angegebenen Zeiten ein optimales Ergebnis erzielten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell gemacht ohne viele Zutaten....

    Verfasst von joschi2003 am 6. Januar 2017 - 11:09.

    Sehr lecker, schnell gemacht ohne viele Zutaten. Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und leicht...

    Verfasst von UlliRikeS am 30. Juni 2016 - 11:59.

    Sehr lecker und leicht... Endlich mal was ohne Sahne, Frischkäse, Schmand. Apfel habe ich jedoch weggelassen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Salat. Gleich

    Verfasst von BigMogly am 28. Juni 2016 - 04:46.

    Super Salat.

    Gleich abgespeichert !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht rucki zucki und ist

    Verfasst von zahnfee92 am 5. Juni 2016 - 16:47.

    Geht rucki zucki und ist total lecker. (war übrigeds das erste was ich im Thermomix zubereitet habe tmrc_emoticons.) )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den tollen Salat

    Verfasst von andrea s. am 26. Mai 2016 - 12:12.

    Hallo, habe den tollen Salat gestern ausprobiert. Habe den Sellerie weg gelassen. Sehr, sehr lecker. Er ist schnell und einfach gemacht. Auch mein Mann war begeistert. Verdiente 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr lieben

    Verfasst von sonnenfix am 25. Mai 2016 - 16:27.

    Hallo ihr lieben Rezeptebewerter!

    vielen Dank für die Rückmeldung! ich freue mich über eure Erfahrungen und dass es euch schmeckt. 

    Weiter so!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe ihn

    Verfasst von Stephie1901 am 24. Mai 2016 - 15:06.

    Sehr lecker! Ich habe ihn auch mit Öl und 3 Tropfen Agavendicksaft gemacht, aber ohne Kümmel, da ich den nicht mag. Das Ergebnis ist richtig gut geworden. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Sonnenfix, dies ist der

    Verfasst von bieno68 am 22. Mai 2016 - 20:01.

    Hi Sonnenfix, dies ist der leckerste coleslaw weit und breit!!! Und dann auch noch kalorienarm, super! Ich habe ihn mit eimem halben Spitzkohl und ohne Sellerie gemacht, dafür mit 2 großen Möhren und abgebrühter Zwiebel plus ein Süßli und Saft von einer Zitrone anstatt Essig. Sumak und Kümmel geben den letzten Pfiff! Da ich fetten Schafsjoghurt verwendet habe, war Öl überflüssig.

    Hallo Kritkat ! Sumak ist ein türkisches Gewürzpulver aus der Essigfrucht. Du bekommst es in türkischen Läden.

    Liebe Grüße und Danke fürs Einstellen , bieno68 Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ih habe ihn mit Öl und Zucker

    Verfasst von migmac am 16. Mai 2016 - 15:47.

    Ih habe ihn mit Öl und Zucker gemacht und er war einfach nur saugut, tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir bitte jemand

    Verfasst von Krikat am 13. Mai 2016 - 15:57.

    Kann mir bitte jemand erklären, was Sumak ist? Danke im voraus..

    LG Krikat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können