3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glasnudelsalat / Reisnudelsalat mit Huhn oder Schwein


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Vorbereitungen

  • 20 g Morcheln, getrocknet
  • 200 g Glasnudeln oder Reisnudeln

Sauce

  • 2 Zehen Knoblauch, große frz. Zehen
  • 1 Stängel Zitronengras, frisch
  • 20 g Olivenöl nativ
  • 60 g Sesamöl
  • 80 g Soyasoße
  • 20 g Fischsauce
  • 30 g Ketjab Manis
  • 15 g Reisessig
  • 20 g Zucker

weitere Zutaten

  • 6 Stängel Lauchzwiebeln
  • 5 Stück Karotten
  • 200 g Weißkohl
  • 250 g Hühnerfleisch, klein geschnitten, alternativ auch Schweinefleisch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. Morcheln mind. eine Stunde in Wasser einweichen

  2. Glasnudeln mit kochendem Salzwasser übergießen (mind. 20 Minuten stehen lassen)

  3. Sauce
  4. 2 Knollen Knoblauch (ich nehme die großen französischen) und 1 Stängel Zitronengras Closed lid/3 Sek./Stufe 8

     

  5. 20 g Olivenöl und 60 g Sesamöl hinzufügen Closed lid/3 Min./Varoma / Stufe 1

  6. 80 g Soyasauce, 20 g Fischsauce, 30 g Ketjab Manis, 15 g Reisessig, 20 g Zucker hinzufügen Closed lid/10 Sek./Stufe 5

  7. Karotten stifteln, Lauchzwiebeln schneiden, Karotten in den Garkorb geben (Sauce drin lassen, Korb drauf stellen) Closed lid/3 Min./Varoma/Stufe 2

  8. Lauchzwiebeln dem Garkorb hinzufügen Closed lid/3 Min./Varoma/Stufe 2

  9. Lauchzwiebeln und Karotten in eine Schüssel geben, Großteil der Sauce ebenfalls

  10. Fleisch in die restl. Sauce geben, Closed lid/8 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe1 (mit Deckel!)

  11. Fertigstellung
  12. Nudeln abgießen, zu Gemüse hinzufügen, Fleisch ebenfalls hinzugeben

  13. Morcheln nach dem Einweichen gut abwaschen und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen, danach klein schneiden und hinzufügen

  14. Weißkohl Closed lid/5 Sek./Stufe 6 und hinzufügen

     

  15. Alles durchrühren und etwas durchziehen lassen, nicht kalt servieren. Tipp: Weißkohl KANN, MUSS NICHT! Einfach weglassen! Wer sich dafür entscheidet, muss daran denken, dass der Weißkohl wässert und sollte ihn erst kurz vorher hinzufügen.

    Fleisch kann, muss nicht.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht gut aus

    Verfasst von kingkong1953 am 3. Oktober 2017 - 11:10.

    Smile Sieht gut aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich immer die

    Verfasst von BiankaZ am 29. August 2014 - 15:22.

    Da ich immer die französischen oder chinesischen nehme, wären es 2 große Zehen. Bei dem von mir verwendeten Knobi handelt es sich um je eine Knolle der Größe einer kleinen Walnuss. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwei Knollen Knoblauch???

    Verfasst von sven_rellingen am 29. August 2014 - 15:11.

    Zwei Knollen Knoblauch??? Nicht doch eher zwei Zehen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können