3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechische Käserolle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Pck. Patros
  • 1 Pck. Patros light
  • 150 g Frischkäse
  • 8 Oliven
  • 4 getrocknete (in Öl eingelegte) Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 Scheiben (mittelalten) Gouda
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Als erstes die Oliven, die Tomaten und den Knoblauch 10 S. auf Stufe 6 im Closed lid zerkleinern, dann umfüllen.

    Danach den Patros und den Frischkäse 30 S. auf Stufe 4 im Closed lid zu einer cremigen Masse verrühren, Oliven, Tomaten und Knoblauch dazugeben und nochmals 10 S. auf Stufe 3 verrühren.

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Goudascheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu einem Rechteck legen, die Kanten sollten sich dabei jeweils etwas überlappen. Danach für ein bis zwei Minuten in den Backofen geben, damit der Käse zusammenhaftet, danach auskühlen lassen.

    Schließlich mit der Creme bestreichen und vorsichtig zusammenrollen. In Alufolie wickeln und mindestens vier Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept,,, mal was

    Verfasst von Sissi 2015 am 16. Februar 2016 - 11:12.

    Super Rezept,,, mal was anderes als die ( normale Käserolle) .. Hat jeden geschmeckt ...mache ich auf jeden Fall wieder !!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, einfach zu machen und

    Verfasst von Maba60 am 18. Mai 2015 - 22:59.

    Hallo,

    einfach zu machen und wirklich suuuuuperlecker. Auf jeden Fall 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Deine vor kurzem

    Verfasst von Tuppence am 20. Mai 2014 - 09:43.

    Habe Deine vor kurzem getestet. Musste natürlich bei der Zubereitung naschen - hat zwar geschmeckt, dachte aber es wäre besser gewesen, etwas anderes fürs Buffet zuzubereiten.

    Am nächsten Tag sah die Welt aber schon anders aus Big Smile : Alle (inklusive meiner Wenigkeit) waren begeistert und wollten das Rezept (das ich natürlich gerne weitergegeben habe Love ).

    Für alle, die Feta, Oliven und Knoblauch mögen: TESTEN.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zu viel Knoblauch

    Verfasst von aw73 am 26. Juli 2011 - 20:24.

    wirklich sehr lecker und leicht zuzubereiten 5 Sterne von mir

    kleines aber:

    ich habe nur die Hälfte vom Knoblauch genommen und das war immer noch zu viel für unseren Geschmack. Man stinkt sehr lange nach dem Knoblauch, auch wenn man nur ein kleines Stückchen von der Rolle gegessen hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • witzig

    Verfasst von Yoda am 24. September 2010 - 15:56.

    Hallo,

    bei der Suche nach schönen Sachen für ein kaltes Buffet, bin ich über dein witziges Rezept gestolpert. Ist schon alles fertig und die Käserolle kühlt jetzt bis Morgen im Kühlschrank durch.

    Ganz tolle und vor allem gut vorzubereitende, schnelle Idee.

    Vielen Dank dafür. 5 Sterne von mir !!!

    LG Yoda     Party

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können