3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Heringssalat von Curt


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 Gläser Bismarkheringe
  • 1 Glas Sellerie
  • 1 Glas Rote Beete
  • 1 Glas Essiggurken
  • 2 weiße Äpfel, z.B. Boskop
  • 4-5 hartgekochte Eier
  • 1 Zwiebel
  • 10-12 Pellkartoffeln
  • kleingehackte Walnüsse
  • Miracel Whip light
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  


    Zwiebeln auf das laufende Messer Mixtopf geschlossengeben, mit dem Spatel nach unten schieben.


    Rote Beete, Essiggurken und Äpfel zugeben Stufe3/5 Sec.


    Heringe und Eier in gleich große Würfel zerkleinern, zugeben alles Linkslauf Stufe 2 vorsichtig mischen.


    gekochte kalte Kartoffeln fein würfeln und je nach Geschmack unterheben, mit Miracel Whip, Salz und Pfeffer abschmecken ich gebe immer noch ein klein bißchen von der Heringsbrühe dazu, dann wird es nicht so fest.


    Wer möchte noch ein paar gehackte Walnüsse darübergeben.


    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten am Abend vorher zubereiten, dann zieht der Salat schön durch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja klar ich werde es gleich

    Verfasst von Fledermaus4 am 27. März 2014 - 22:01.

    Ja klar ich werde es gleich noch dazuschreiben.  Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....die Pellkartoffeln

    Verfasst von Frau Böller am 27. März 2014 - 19:53.

    .....die Pellkartoffeln wurden vorher gekocht -richtig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können