3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalte Mini Frittata mit Thunfisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kalte Mini Frittata mit Thunfisch

  • 2 Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 15 Gramm Olivenöl, und etwas mehr für die Pfanne
  • 1 Glas Paprika, geröstet, Abtropfgewicht 210 g
  • 20 Gramm Oliven, grün, entsteint, halbiert
  • 1 Dose Thunfisch, in Olivenöl, 195 g
  • 6 Eier
  • 20 Gramm Parmesan, gerieben
  • 1 Prise Zucker
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
5

Zubereitung

    Frittata
  1. 1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    2. Olivenöl dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    3. Alle restlichen Zutaten (Thunfisch nicht abtrofen lassen, zusammen mit dem Olivenöl) dazugeben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und verrühren.

    4. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl hineingeben und erwärmen.

    5. Das Eier-Paprika-Thunfisch-Gemisch bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen.

    6. Mit Hilfe eines großen Tellers wenden und wieder in die Pfanne gleiten lassen.
    Weitere 5 Minuten fertig braten.

    7. Erkalten lassen, in Würfel schneiden und in jeden einzelen Würfel einen kleinen Spieß oder Zahnstocher stecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Frittata ist super geeignet für ein Buffet, Brunch, als Snack oder als Amuse-Gueule.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare