3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsalat, ohne vorkochen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1000 g Kartoffeln
  • 550 g Wasser
  • 1 Brühwürfel Gemüse
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Fleischwurst, Geflügel oder Schwein
  • 6 Gewürzgurken
  • 1/2 Glas Miracle Whip Balance
5

Zubereitung

  1. 1 kg Kartoffeln schälen und in ca 3 mm dicke Scheiben hobeln. 

    Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit demSpatel  nach unten schieben, wasser und Brühwürfel dazu geben. Gareinsatz in den Closed lid geben und die Kartoffeln einfüllen. 21 min/ Varoma/ Stufe 1.

    kartoffeln in eine Schale geben und abkühlen lassen. Ca. 150 ml Garflüssigkeit in eine andere Schale geben, zwiebeln aus der resrlichen Flüssigkeit raus sieben und ebenfalls in die zweite Schale geben. Abkühlen lassen.

    fleischwurst und Gurken in den Closed lid und 4 sek./Stufe 4 zerkleinern.  Nun das halbe Glas Miracle Whip und etwas Gurkenwasser zu der Zweibel-Brühemasse geben und gut verrühren. Fleischwurst und GurKen ebenfalls in die Schale geben und verrühren. Zum Schluss die abgekühlten Kartoffeln dazu. Alles gut vermengen und min 1 Stunde ziehen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und das ohne Gewürze,super!

    Verfasst von Nanni82 am 8. September 2016 - 14:47.

    Sehr sehr lecker und das ohne Gewürze,super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!! ich habe noch

    Verfasst von Supermutti 70 am 25. August 2015 - 11:54.

    Sehr lecker!!!! ich habe noch gekochte Eier und frische Petersilie dazu gegeben 

    Habe diesen Salat schon öfters gemacht und er kommt immer gut an tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können