3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Klassischer Nudelsalat


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Nudelsalat

  • 500 Gramm Nudeln
  • 130 Gramm Erbsen, TK
  • 250 Gramm Fleischwurst
  • 1 Stück rote Paprika
  • 100 Gramm Gewürzgurken
  • 150 Gramm Gouda

Für das Dressing

  • 1 EL Petersilie
  • 270 Gramm Naturjoghurt, 3,5%
  • 50 Gramm Gurkenwasser Gewürzgurken
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 60 Gramm Weinessig
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer, frisch gem.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. In den letzten 5 Minuten der Kochzeit die gefrorenen Erbsen zugeben. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und in eine Schüssel geben.
    2. Fleischwurst und Paprika in Würfel schneiden, Gewürzgurken in Scheiben schneiden und zu den Nudeln geben.
    3. Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 7 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Ebenfalls zu den Nudeln geben.
    4. Petersilie im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 8 hacken. Restliche Dressingzutaten zugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 mixen. Über den Salat geben, gut durchmischen und 30 Minuten ziehen lassen.
10
11

Tipp

Partysalate (Rezept etwas abgeändert)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare