3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi-Karotten-Salat, Rohkost


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Kohlrabi
  • 1 Karotte
  • 1 Birne
  • 100 g Saure Sahne 10%
  • 2 geh. EL Petersilie
  • 1/2 gestr. TL Salz
  • Pfeffer oder Chilli
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kohlrabi, Karotte und Birne waschen und schälen, vierteln bzw. in Stücke schneiden und mit allen anderen Zutaten in den Closed lid geben. 8 Sec auf Stufe 4 zerkleinern, dabei den Spatel benutzen.

    Guten Apetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

WW geeignet, das ganze Rezept hat nur 3 Pro Points!

 

Sehr lecker und frisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • EnibasCwoher kommt der seltsame Schreibfehler in...

    Verfasst von EnibasC am 9. Mai 2017 - 18:19.

    EnibasC:woher kommt der seltsame Schreibfehler in der Überschrift? Habe alles zwei Mal überprüftPuzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mich jetzt nicht so uumlberzeugt der Salat war...

    Verfasst von EnibasC am 9. Mai 2017 - 18:17.

    Hat mich jetzt nicht so überzeugt, der Salat war mir zu fade vom Geschmack. Beim nächsten Mal würde ich einen Apfel anstelle der Birne nehmen, dann wird es vielleicht fruchtiger. Ich habe auch mehr Salz zugefügt und außerdem Zitronensaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Mikoe am 17. Juni 2016 - 18:16.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Hatte nur einen Apfel, ging aber auch gut. Prima fürs Büro 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hallo, ich finde das

    Verfasst von Witchy607 am 18. Juli 2015 - 18:24.

    Hallo hallo, ich finde das Rezept auch sehr lecker. Gebe meiner Vorgängerin\Vorgänger in punkto Würze allerdings recht. Habe 2 TL Kräutersalz sowie Pfeffer und Chiliflocken genommen. Wir mögen es gerne der würzig  tmrc_emoticons.), aber das ist ja auch Geschmackssache  tmrc_emoticons.D

    Vielen Dank für's Einstellen.

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke für das

    Verfasst von knoepfchen79 am 16. Juli 2015 - 20:28.

    Sehr lecker, danke für das Rezept. Kann allerdings mehr Würze vertragen und es reicht höchstens für 2 Portionen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können