3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterdressing auf Vorrat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Dressing

  • 250 g Wasser
  • 25 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Fondor
  • 3 Esslöffel Maggi
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 150 g Essig
  • 1/2 Liter Öl
  • 1 1/2 Bund Kräuter
5

Zubereitung

  1. Wasser und Mehl in den Closed lid geben. 3min/100°C/Stufe 2.

    DIe restlichen Zutaten bis auf die Kräuter beifügen, 1min/Stufe 3 verrühren.

    Kräuter hinzufügen, 1min/Turbo mixen.

     

    Abfüllen.

     

    Im Kühlschrank aufbewahrt hält es sich mind.10Tage. Schmeckt vor allem zu Blattsalaten.

     

    Tipp: ich mische verschiedene Essigsorten. Z.B. je 30g Balsamico bianco, rosso und di Modena und 60g Branntwein-Essig.

    Bei den Kräutern nehm ich 1/2 Bund Schnittlauch, 1/2 Bund Petersilie, 10 Blätter Basilikum, 15 Blätter Zitronenmelisse und etwas Schnittknoblauch.

    Ergibt ca. 800ml.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Dressing, durch das

    Verfasst von Tortenhimmel am 21. Oktober 2014 - 14:50.

    Tolles Dressing, durch das Mehl schön gebunden. Und man kann es gut variieren, ich habe zusätzlich Zwiebeln, Knoblauch und eine getrocknete in Öl eingelegte Tomate beigegeben. Mmmh zu grünem Salat.... tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept, ist schon gespeichert!

    LG

    Tortenhimmel

    Save the earth. It's the only planet with chocolate!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können