3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis süß-sauer eingelegt


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 1 Zitrone
  • 150 g Apfelessig
  • 230 g Zucker
  • 300 g Wasser
  • 1000 g Kürbisse, geschält, in 2 cm großen Stücken
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Senfkörner
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 2 TL Kurkuma
  • ½ Stange Zimt
  • 5 Nelken
  • 1 cm Ingwer, in Scheiben
5

Zubereitung


    • Zitrone dünn schälen und auspressen.

    • Zitronenschale, -saft, Apfelessig, Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.

    • Kürbisstücke und alle Gewürze von Salz bis Ingwer zugeben und 20 - 25 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 bissfest garen. (Die Garzeit richtet sich nach der Kürbissorte und der Größe der Würfel.)

    • Zimtstange herausnehmen und Kürbiswürfel mit der Flüssigkeit heiß in zwei bis drei Schraubgläser füllen.

    Bemerkung:
    Die Zubereitung ist nur im TM 31 mit Linkslauf möglich.
    Eine würzige Beilage zum Abendbrot, zu Bratkartoffeln oder gegrilltem Fleisch. 


     

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Erst nur als Resteverwertung und zum...

    Verfasst von NiMa81 am 26. September 2018 - 14:03.

    Super lecker! Erst nur als Resteverwertung und zum Probieren in kleiner Menge hergestellt. Wird jetzt aber gleich in großer Menge wieder produziert. Einfach super! 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ...

    Verfasst von DeejayK67 am 4. September 2018 - 19:20.

    Hi,
    richtig lecker und schnell! Beim zweiten Mal nachkochen habe ich anstatt nur Zucker 100g Zucker und 130g Honig genommen und keine Nelken, da ich die nicht da hatte. Ich habe außerdem meine Gewürzteemischung aus dem "Schlank" - Kochbuch von Dr. Anne Fleck genommen- Curkuma, Chili, Zimt, Ingwer, Pfeffer. Da ich Hokkaido benutzt habe, habe ich 13 Minuten Kochzeit gewählt, das war goldrichtig - bissfest bis gar. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Antje R am 9. August 2018 - 20:42.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker und super einfach

    Verfasst von scharfer radi am 11. Januar 2018 - 12:12.

    Absolut lecker und super einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker ... ...

    Verfasst von anguschi am 4. Oktober 2017 - 17:15.

    sehr lecker Smile ...

    ...und ist auch eigentlich fix gemacht. Ich hab es jetzt schon zweimal gemacht und auch schon verschenkt; uns schmeckt es sehr gut und bei den Beschenkten kam es auch gut an....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von mir kommen 5 Sterne dazu - es war einfach...

    Verfasst von kobold7564 am 23. Oktober 2016 - 06:00.

    von mir kommen 5 Sterne dazu - es war einfach superlecker. Danke für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht wirklich unser

    Verfasst von babsi0410 am 3. Januar 2016 - 16:40.

    Leider nicht wirklich unser Geschmack! Zu süß zu wenig sauer...

    Aber sieht schön aus und ist ein nettes Geschenk...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schon öfters

    Verfasst von angie Schuh am 12. Dezember 2015 - 17:27.

    Super lecker und schon öfters gemacht. Habe Hokkaido Kürbis verwendet und diesen nicht geschält da die Schale noch etwas Biss gibt. Auch ein tolles Mitbringsel oder lecker zu Raclette/ Fondue.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Mal was anderes zum

    Verfasst von rosi0812 am 6. November 2015 - 14:44.

    Lecker! Mal was anderes zum Abendbrot als immer Gürkchen!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker. Nur zu weich und

    Verfasst von Carrie78 am 14. Oktober 2015 - 21:38.

    Ganz lecker. Nur zu weich und zu sehr vermischt mit der Flüssigkeit. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und sehr

    Verfasst von atk1a am 18. September 2015 - 20:17.

    Super geklappt und sehr lecker ...danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz köstlich und einfach

    Verfasst von kermitwalli am 8. September 2015 - 15:16.

    Ganz köstlich und einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega Lecker...auch mein

    Verfasst von HexeSonni am 11. Oktober 2014 - 15:24.

    Mega Lecker...auch mein erster Versuch. Bin restlos begeistert und werde es schön eingepackt in Gläschen zu Weihnachten verschenken (gehe davon aus, dass sie kühl gelagert bis zu 6 Monate haltbar sind). Danke für das Rezept Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein 1. Versuch mit Kürbis

    Verfasst von LaBabs am 13. September 2014 - 21:59.

    Mein 1. Versuch mit Kürbis süß-sauer tmrc_emoticons.) Es wird nicht der letzte sein, sehr lecker. Ich hatte keine Senfkörner und habe 1 TL Honigsenf genommen und da auch Fenchelsamen fehlten, einfach einen Fenchelteebeutel aufgerissen und dazu.....Not macht erfinderischtmrc_emoticons.) Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr sehr lecker....

    Verfasst von Katharina88 am 28. September 2013 - 12:28.

    Wirklich sehr sehr lecker....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Habe es heute ausprobiert

    Verfasst von himmel235 am 18. November 2012 - 16:33.

    tmrc_emoticons.)  Habe es heute ausprobiert und es hat alles sehr gut geschmeckt. Nehme es zu meinen Lieblingsrezepten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dies Rezept ausprobiert.

    Verfasst von Minnanutzer am 20. Oktober 2012 - 21:40.

    Habe dies Rezept ausprobiert. War total simpel. Scheckt auch gut. Kommt zwar nicht an mein Hausrezept ran - aber dafür ist es viel schneller und einfacher fertig! Werde ich mit in meine Liste aufnehmen. DANKE! Mein "Hausrezept" dauert drei Tage - mit Abgießen, wieder Auffüllen usw. Außerdem wird dort sehr viel mehr Zucker genommen. Ich denke, ich werde mich an dieses Rezept gewöhnen, da es mit Sicherheit gesünder ist - und die Zeitersparnis ist ernorm!!!

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Rezept hört sich

    Verfasst von Freia am 29. Oktober 2011 - 10:44.

    Hallo,

    Rezept hört sich lecker an, die Haltbarkeit würde ich aber auch gerne wissen....

    Sonnige Grüße

    Freia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für das

    Verfasst von Küchenhexchen am 23. September 2011 - 23:52.

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe es gerade nachgekocht und es schmeckt super lecker. Dafür vergebe ich gerne 5*****.

    Gibt es einen Erfahrungswert, wie lange der eingelegte Kürbis haltbar ist?

    Lieben Gruß

    Küchenhexchen

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können