3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsflan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150 g Räucherlachs
  • den Abrieb einer halben Zitrone
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz(Vorsichtig)
  • 1 EL griebenen Parmesan
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die  Eier trennen.Schmetterling einsetzen und das Eiweiß 1 1/2 Minuten auf Stufe 4 steif schlagen, umfüllen und kalt stellen.
     Die anderen Zutaten in den Mixtopf geben und auf Stufe 4-5 für 12 Sekunden verrühren.

    Das steifgeschlagene Eiweiß darunterrühren und die Masse in gefettete Förmchen geben.



    Die Förmchen in den Varoma stellen.

    In den Mixtopf 500g Wasser geben, Varoma Deckel darauf und für 20-25 Minuten Varomastufe.

     

    Dazu passt ein bunter Blattsalat und Btötchen und Baguette.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nein,

    Verfasst von ♥ Biggi ♥ am 17. Mai 2011 - 00:04.

    der Schmetterling wird nur zum Aufschlagen des Eiweisses gebraucht.

    smilie_girl_176.gifLG Biggi


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bleibt der Schmetterling die

    Verfasst von ahoesl1 am 16. Mai 2011 - 18:21.

    tmrc_emoticons.) Bleibt der Schmetterling die ganze Zeit aufgesetzt ???

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich Hillie.Wir

    Verfasst von ♥ Biggi ♥ am 26. April 2011 - 21:40.

    Das freut mich Hillie.Wir essen den auch gern tmrc_emoticons.)

    smilie_girl_176.gifLG Biggi


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Biggi, habe das Rezept

    Verfasst von Hillie31 am 26. April 2011 - 20:01.

    Hallo Biggi,

    habe das Rezept am Wochenende ausprobiert. Seeeehr lecker.

    LG Hillietmrc_emoticons.)

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können