3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsrolle


Drucken:
4

Zutaten

  • 80 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Creme fraich
  • 1 Bund Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Räucherlachs
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl, Milch und Eier im TM 10 Sek/Stufe 5 verrühren. Den Teig 30 Min ruhen lassen. TM sauber machen.


    Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 10 -15 Min backen.


    Den Dill im TM zerkleinern und umfüllen. Die restlichen Zutaten, bis auf den Lachs, in den TM geben und 10 Sek/Stufe 4 alles verrühren. Den Dill zugeben und ebenfalls unterrühren.


    Den abgekühlten gebackenen Pfannekuchen mit der Hälfte der Käsemasse bestreichen. Den Lachs darauf verteilen und die restliche Käsemasse darüber streichen. Die Pfannkuchenplatte aufrollen und in Alufolie wickeln und kalt stellen.


    Anrichten: Rolle in ca 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf Salatblätter anrichten. Dazu passt Baguette.


    Tipp: Kann gut am Vortag vorbereitet werden.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab nun die Rolle auch schon das ein oder andere...

    Verfasst von AnPe2 am 23. Februar 2017 - 21:09.

    Hab nun die Rolle auch schon das ein oder andere Mal gemacht.

    Heute auch wieder.

    Da ist mir dann auch wieder eingefallen,dass bei mir die Masse auch immer keine Masse ist, sondern eine Flüssigkeit. Heute auch wieder. Leider!

    Was mach ich da nur falsch?

    Geschmacklich, kann ich mich beim ersten Mal erinnern, war sie sehr lecker! 5 Sterne!

    Für das Endergebnis kann ich leider nur 2 Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, hat alles

    Verfasst von Renate Bayer am 1. Januar 2016 - 15:39.

    Tolles Rezept, hat alles geklappt auf Anhieb. Die Gäste waren begeistert, habe das Rezept schon mehrfach weitergegeben. Kleiner Tip: das Backblech etwas anfeuchten, dann legt sich das Backpapier super an und es gibt keine Unebenheiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die Lachs Rolle

    Verfasst von Beate-Anna am 4. April 2015 - 19:44.

    Habe heute die Lachs Rolle gemacht genau nach Rezept aber die teigmasse reichte nicht für ein Backblech habe dann noch mal die gleiche Menge gemacht aber ohne nochmaliges ruhen zu der ersten Menge gegeben abgebacken wo es auch ordentlich blasen geworfen hat woran hat es gelegen was hab ich falsch gemacht? Mit der Füllung hat es geklappt zusammengerollt und ab in den kühlschrank optisch nicht so toll  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.D

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schade, es klang so

    Verfasst von Raben am 8. April 2014 - 12:35.

    schade, es klang so schön.

     

    vielleicht habe ich auch irgendeinen Fehler gemacht? auf jeden Fall ist dies jetzt eine Käsesauce und nicht Käsemasse geworden. Naja, ich kühle dies jetzt mal im Kühlschrank, vielleicht kann ich es dann doch den Gästen anbieten ;-(

    Trotzdem viele Grüsse 

    Raben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben diese leckere

    Verfasst von Hobbykochfee am 19. März 2014 - 21:07.

    wir haben diese leckere Lachsrolle am Vortag gemacht - sie war am nächsten Tag sehr gut durchgezogen und schmeckte absolut fantastisch. Auch von uns 5 Sterne!

    Viele Grüße von

    Hobbykochfee

    Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lachsrolle gab es als

    Verfasst von Gast am 31. Dezember 2012 - 14:50.

    Die Lachsrolle gab es als "Mitbringsel" zu einer Feier. Hat allen gut geschmeckt und gibt es schon heute wieder!

    Zur Frage von Boulie: in der Mitte warf der Teig auch bei mir Falten. Das ist normal und man kann es nicht wirklich verhindern. Ich habe den Teig aber nicht so heiß gebacken, die Falten waren nicht störend und wirklich nur Fältchen. tmrc_emoticons.;) 

    Ich rolle den Teig direkt nach dem Backen zusammen mit dem Backpapier auf (wie bei Biskuitböden). Das Auskühlen dauert dann zwar etwas länger, aber der Boden ist danach (jedenfalls bei mir) wieder völlig ok, lässt sich problemlos befüllen und wieder aufrollen.

    Allen einen guten Rutsch und liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    BarbaraS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, bin auch ein

    Verfasst von Boulie am 23. Februar 2011 - 20:39.

    Hallo Zusammen,

    bin auch ein Lachsrollenfan.Habe nur ein Problem!!!!

    Beim backen vom Teig ,ist mir jetzt schon 2x passiert, die Mitte gebrochen.Backpapier schlaegt Falten und dann gibts Risse

    Konnte es immer gut flicken,keiner was gesehen.

    Kann mir jemand einen Tipp geben wie man das Problemchen loesen koennte ?

    Lg Boulie   tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Diente

    Verfasst von Barmer-Mädchen am 12. Januar 2011 - 18:14.

    Danke für das Rezept. Diente als Vorspeise für unser Weihnachtsessen. Es war so lecker, das wir uns daran satt gegessen haben  tmrc_emoticons.) Mein Mann ist absolut begeistert.

    Nur die Masse inkl. Lachs und ohne Teig schmeckt absolut genial auf frischen Reibekuchen.

    Top Tip!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bunte Variante - super schön fürs Buffet!

    Verfasst von sheepia am 14. Juli 2010 - 21:27.

    Hallo,

    wenn ich etwas mehr von dieser superleckeren Lachsrolle brauche, dann füge ich dem Teig einmal Spinat oder was anderes Grünes (Schnittlauch) und dann noch einmal etwas Rote-Beete-Saft hinzu.

    Wenn alles fertig ist, einfach abwechselnd auf einer Platte anrichten - ist echt ein Hingucker.

    Liebe Grüße

    Pia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schmeckt echt lecker ich

    Verfasst von KeksePia am 14. Juli 2010 - 19:58.

    Das schmeckt echt lecker ich habe eine lachs rolle gemacht und die haben wir dann abends gegessen mit verwanten die waren ganz begeistert tmrc_emoticons.)

    tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.D Cooking 10 Cooking 4 Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kuekena, die Lachsrolle

    Verfasst von Nele1408 am 13. Juni 2010 - 16:01.

    Hallo kuekena,


    die Lachsrolle sieht nicht nur schön aus - nein sie schmeckt auch gut. Mein Mann hat gesagt, dass ich das Rezept gleich zu den Favoriten geben kann. Na, wenn dass kein Lob ist. Von uns bekommst Du gerne 5 Sterne. Danke für das Rezept


    Liebe Grüße Nele1408 Love


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lachsrolle

    Verfasst von Maiken am 9. Juni 2010 - 10:11.

    Ich habe sie schon öfter mit Spinat gemacht. Schmeckt auch super tmrc_emoticons.p


     


    Gruß


    Maiken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • man kann auch gut

    Verfasst von M.One am 8. Juni 2010 - 16:47.

    man kann auch gut Meerrettichfrischkäse verwenden und in den Teig aufgetauten Spinat, dann sind es grüne Rollen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können