3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Norddeutscher Kartoffelsalat


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 1000 g Kartoffeln, mit Schale, festkochend
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 20 g Zitronensaft
  • etwas Zucker
  • 2 TL Salz
  • 80 g Öl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Mixtopf geben und verschließen.


    Kartoffeln in den Varoma legen, Varoma aufsetzen und ca. 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.


    Kartoffeln leicht auskühlen lassen, pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.


    Mixtopf spülen


    Zwiebel, Petersilie in den Mixtopf geben und ca. 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern.


    Zitronensaft, Zucker und Salz zugeben und 2 Min./70°/Stufe 1 erwärmen.


    Öl zugeben und 5 Sek./Stufe 2,5 verrühren.


    Marinade über die Kartoffelscheiben geben und einige Stunden durchziehen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist mit Abstand der leckerste Kartoffelsalat!...

    Verfasst von Prinzenmama am 25. Dezember 2016 - 11:05.

    Das ist mit Abstand der leckerste Kartoffelsalat! Gab es gestern Abend und ich habe mich geärgert, dass ich nicht mehr davon gemacht habe, weil es so köstlich war! Vielen Dank fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir geben in den

    Verfasst von Bartels am 23. Januar 2013 - 02:29.

    Wir geben in den norddeutschen Kartoffelsalat immer noch Matjesfilets in nicht zu dicken Streifen dazu.

    Und wenn ich ganz viel Lust habe kommen noch Rote Beete, Rindfleischwürfel (gegart) Kapern, Walnüsse, Eier und Äpfel dazu. Dann ist es aber kein norddeutscher Salat mehr. Aber der schmeckt auch richtig toll und die Kartoffel schneide ich  .dann auch in Würfel, wie die anderen Zutaten auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, den Kartoffelsalat

    Verfasst von meni56 am 5. Januar 2013 - 16:45.

    Hallo, tmrc_emoticons.)

    den Kartoffelsalat gab es Heilig Abend. Ein tolles Rezept - sehr lecker!!!!

    LG

    Meni56

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Norddeutscher Kartoffelsalat

    Verfasst von Gourmet-Sonnie am 12. Mai 2010 - 23:05.

    tmrc_emoticons.) Endlich mal ein Rezept ohne Mayonnaise! Und auch noch für Vegetarier geeignet... Schmeckt superlecker und ist typisch "Thermomix-einfach"!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können