3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's schneller Eiersalat


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Eiersalat

  • 10 Eier, hart kochen
  • 1 Glas Tomatenpaprika, geröstet im Glas, gut abgetropft
  • 1 Glas Gurken, gut abgetropft
  • 1 Glas Kapern, gut abgetopft
  • 1 Glas Silberzwiebeln, gut abgetopft
  • 1 Glas Miracel Whip light
  • 1-2 Spritzer Worcestersauce
5

Zubereitung

    - die leichte Version-
  1. 1. Eier hart kochen, entweder mit dem Thermomix oder konventionell.


    2. Pellen, mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen.


    3. Tomatenpaprika und Gurken in Stücke schneiden und zusammen mit den Kapern und den Siberzwiebeln in den Thermomix geben, Closed lid5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.


    4. Das Glas Miracel Whip light und je nach Geschmack die Worcestersauce darauf gebenClosed lid, 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.


    5. Die Sauce über die Eier geben, im Kühlschrank durchziehen lassen- fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Petersilie, Cherrytomaten und Eischeiben garnieren.

Dieses Rezept stammt (mit fetter Majonaise natürlich) aus den 1950er Jahren und war das Highlight so mancher Geburtstagsfeier!
Gut geeignet zur Resteverwertung nach Ostern! tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare