3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Papas a la Huancaina


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Sauce:
  • 1 1/2 Pck. TUCs (oder ähnliche Salzcracker)
  • 1 1/2 Pck. Feta, in Stücken
  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 500 g Milch
  • 1 EL Öl
  • 1 Chili
  • 1 - 2 TL Salz
  • 1 - 2 TL Curcuma
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Ansonsten:
  • Eisbergsalat
  • gekochte Kartoffeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Ich versuche hier ein peruanisches Nationalgericht thermomixtauglich zu gestalten:

    Alle Zutaten in den Mixtopf und für ca. 25 Sek. Bei St. 6 zerkleinern, bis homogene Masse entstanden ist, die auch gerne noch etwas (aber wirklich nur "etwas") stückig sein darf.

     

    In Peru wird sie als Vorspeise gegessen. Serviert wird sie mit gekochten, geschälten Kartoffeln auf Eisbergsalatblättern.

    Das Wort "Papas" stammt von "patata", was auf deutsch "Kartoffel" heisst...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Buenaza!! Ich mache auch

    Verfasst von Queesy am 14. Mai 2016 - 15:59.

    Buenaza!!

    Ich mache auch immer noch den Saft einer halben Limette hinein. Und habe zum Glück peruanischen Aji im Glas immer vorrätig. Ansonsten wüsste ich nicht, welchen Chili man dafür am besten verwendet in Deutschland. Hast du einen Tip?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können