Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Zubereitungszeit
0min
Gesamtzeit
0min
Portion/en
4 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
--

Zutaten

Für Orangen-Curry-Dressing (ähnlich dem Dressing aus "So koche ich gerne")

  • 200 g Nussöl (Walnuss oder Mandel)
  • 1 Stück Orange geviertelt (ca. 150g), kpl. von Haut befreit, auch von der weißen!
  • 1/2 Stück Zwiebel (ca. 20-30g) geviertelt
  • 20 g Senf mittelscharf
  • 1/2 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 20 g Obstessig

Für den Salat

  • 1-2 Stück gelbe Paprikaschote geviertelt
  • 2 Stück Karotten in Stücken
  • 90 g Lauch in groben Stücken
  • 100 g Gouda in Stücken
  • 30 g Ananas frisch oder aus der Dose ohne Saft

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Orangen-Curry-Dressing
  1. Ein beliebiges Gefäß auf den Deckel des Mixtopfes (ohne MB) stellen, Öl einwiegen und zur Seite stellen

  2. Die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 8 zerkleinern

  3. Weitere 3 Min/Stufe 4 vermischen, dabei Öl langsam auf den Mixtopfdeckel (mit MB) fließen lassen und emulgieren

  4. In das Schraubglas füllen und kühl stellen. (Das Dressing reicht für ca. 2 weitere Salate, auch andere Rohkost und hält sich im Schraubglas im Kühlschrank ca. 1 Woche) 

  5. Salat
  6. Alle Zutaten für den Salat in den nicht gereinigten Mixtopf und Stufe 5/2-3 Sek. zerkleinern

  7. Ca. 1/3 des Dressings (je nach Geschmack auch mehr oder weniger) dazugeben und Stufe 3/Linkslauf"Linkslauf" /10 Sek. vermischen.

Tipp

Es kann statt der Orange auch Orangensaft verwendet werden. 

Als Öl nehme ich immer ca. 150g geschmacksneutrales (Distel-)Öl und fülle den Rest mit gutem ungefiltertem Mandelöl auf. Das mache ich, weil sonst der Nussgeschmack etwas sehr intensiv wäre.

 

Guten Appetit! tmrc_emoticons.-)

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Paprika-Lauch-Salat mit Gouda und Orangen-Curry-Dressing

Drucken:

Kommentare

  • 11. Mai 2013 - 12:13
    5.0

    Sehr lecker! Ich könnte mir vorstellen, dass man auch zum Schluss gut eine Dose Mais hinzuschütten kann.

    Eine echte Weiterempfehlung von mir! tmrc_emoticons.)

  • 19. Januar 2013 - 13:45
    5.0

    Habe das Dressing nur mit 100 g Öl und 150 g O-Saft zubereitet (ja,ja, die guten Vorsätze tmrc_emoticons.;) )

    Ging ganz Ruck Zuck und hat aber super lecker geschmeckt - 5 Sterne und lieben Dank fürd Einstellen von mir! Love

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: