3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Roher Blumenkohlsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Blumenkohl, klein
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Zitronensaft
  • ½ MB süße Sahne
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Meersalz
  • ¼ TL Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Blumenkohl putzen, grob in Röschen zerteilen, Strunk abschälen und in grobe Stücke schneiden. 2. Radieschen putzen, Wurzel- und Blattansätze knapp abschneiden. 3. Schnittlauch in grobe Stücke schneiden. 4. Alles zusammen mit Zitronensaft, Sahne, Öl, Honig, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3-4 zerkleinern, dabei ggf. Spatel einsetzen. 5. Salat in einer Schüssel oder auf einer Salatplatte sofort servieren. Rezeptvarianten: Je nach Geschmack süße Sahne durch Schmand oder saure Sahne ersetzen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin wirklich ein Fan von Rohkostsalaten, aber...

    Verfasst von kurtotto am 14. November 2017 - 18:09.

    Ich bin wirklich ein Fan von Rohkostsalaten, aber der ist das schrecklichste, das ich je probiert habe. Ich habe ihn mit mehr Salz, mehr Pfeffer, ein wenig Balsamico Essig weiß und etwas mehr Olivenöl aufgepeppt, damit er überhaupt essbar wurde. Kein Vergleich zu meinen Favoriten "Prokkolisalat mit Pinienkernen", der spielt in einer anderen Liga. Ich kann die vielen positiven Meldungen über den Salat nicht verstehen!
    Bisher waren alle Rezepte, die für den Thermomix geschrieben wurden Spitzenklasse!
    LG Kurt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von S.Raehder am 10. September 2017 - 19:44.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat super geschmeckt werde ich nur noch in roh...

    Verfasst von irene anna am 31. Mai 2017 - 15:55.

    hat super geschmeckt, werde ich nur noch in roh machen. habe vorher einen von gekochtem blumenkohl gemacht , das ist mir zu weich . danke für das leckere rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, das war ganz und gar nicht unser...

    Verfasst von alfija am 13. September 2016 - 11:49.

    Schade, das war ganz und gar nicht unser Geschmack! Der Salat hat bestenfalls nach Radieschen geschmeckt, eher eigentlich nach gar nichts. Mit Unmengen von Gewürzen habe ich immerhin noch etwas "Pep" dranbekommen. Leider wollte teotzdem keiner mehr als ein Löffelchen davon essen. Das nächste Mal probiere ich wieder Salat mit gekochtem Blumenkohl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, perfekt bei dieser

    Verfasst von caymanbird am 25. August 2016 - 08:41.

    Lecker, perfekt bei dieser Hitze, gab es zu einem Stück gebratenem Fischfilet. Ich habe etwas Sahne-Merretich mit unter gehoben. Das Dressing könnte noch einen gewissen "Pfiff" vertragen - werde sicherlich noch etwas rumprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Salat schmeckt uns immer

    Verfasst von Larisa_1981 am 17. April 2016 - 01:45.

    Der Salat schmeckt uns immer wieder soooo gut!!! 5☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Knackig, frisch und lecker

    Verfasst von yetiscenic am 19. Januar 2016 - 20:02.

    Knackig, frisch und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sehr schnell

    Verfasst von praxis29 am 11. August 2015 - 13:14.

    Super lecker und sehr schnell zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, meine Kinder

    Verfasst von C o r i n n a am 22. März 2015 - 21:37.

    Sehr lecker, meine Kinder stehen drauf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Blumenkohlsalat hat

    Verfasst von haasi82 am 7. März 2015 - 23:56.

    Der Blumenkohlsalat hat eigentlich ganz gut geschmeckt , nur etwas zu trocken für meinen Geschmack ! Ich hab dann genauso zubereitet wie es in dem Rezept steht, nur noch etwas Meerrettich , Senf , Maggi ,Essig und Creme fraiche hinzugefügt und dann alles noch mal Stufe 3-4 , 15 Sekunden durchlaufen lassen- himmlisch lecker ! Ach so - fast vergessen : 1-2 Esslöffel Olivenöl hab ich auch noch dazugemacht  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Dem Salat habe

    Verfasst von Schwarzwaldmädle am 28. Januar 2015 - 12:26.

    Sehr lecker!

    Dem Salat habe ich noch ein klein wenig Senf und ein paar Sonnenblumenkerne hinzugefügt. Eine schöne Alternative zum Brokkolisalat mit Pinienkernen, den ich auch so liebe.

    Rezept ist abgespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Sehr leckerer Salat.

    Verfasst von probierwasneues am 11. Oktober 2014 - 14:45.

    Hallo. Sehr leckerer Salat. Ich hatte 1 Tag vorher Blumenkohlgemüse gemacht und meine Röschen waren schon vorgegart. Die waren bissfest und ich habe einfach die restlichen Zutagen (Schnittlauch war bei mir gefroren) dazu getan und fertig war in Sekunden ein mega leckerer frischer Salat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell und

    Verfasst von Vorwerkkoch am 5. August 2014 - 19:44.

    Sehr lecker, schnell und gesund!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von smoethrath am 19. Juli 2014 - 08:05.

    Sehr lecker und schnell gemacht

    Lasst es Euch schmecken


    Eure Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich habe die Sahne

    Verfasst von kristina82 am 27. Oktober 2013 - 08:21.

    Lecker!

    Ich habe die Sahne weggelassen; mag das nicht so an Salaten. Nächstes Mal würze ich noch ein wenig mehr, aber der Salat war auch so wirklich schon sehr gut!

    Dankeschön; den gibt´s bestimmt wieder!

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können