3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohlantipasti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 500 g Rosenkohl, geputzt und am Strunk eingeschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico Essig (weiß)
  • 1-2 Stück Knoblauch, geschält
  • 10 Stück getrocknete Tomaten in Öl
  • 0,5 Päckchen Schafskäse/Feta
5

Zubereitung

    So geht´s
  1. Rosekohl in den Gareinsatz  und 500g Wasser in den Closed lid geben. Für ca. 10-15 Min. Stufe 1 Varoma den Rosenkohl bissfest kochen (kommt auf die Größe an, bitte Garprobe durchführen). 

  2. Rosenkohl umfüllen in eine Schüssel und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit:

  3. Knoblauch in den Closed lid geben und ca. 5 Sek. (Bis man nichts mehr hört) Stufe 7 klein hacken.

  4. Getrocknete Tomaten und Feta hinzufügen und ca. 5 Sek. Stufe 5 hacken (Wer größere Fetastücke möchte, gibt sie zum Schluss dazu).

  5. Essig und Öl hinzugeben und 5 Sek. Gentle stir setting vermischen. 

  6. Nun alles über den Rosenkohl geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Antipasti zugedeckt ca. 1 Std. oder länger ziehen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr interessantes

    Verfasst von Heidi 1609 am 31. März 2016 - 00:43.

    Sehr interessantes Rezept....hat wunderbar  geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups - Bewertung vergessen...

    Verfasst von Claudi 68 am 28. Oktober 2015 - 19:16.

    Ups - Bewertung vergessen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute Rosenkohl auf dem

    Verfasst von Claudi 68 am 28. Oktober 2015 - 19:14.

    Habe heute Rosenkohl auf dem Markt gekauft und nach einem neuen Rezept gesucht... Deine Antipasti-Version ist sehr lecker und mal was völlig anderes. Ich habe nur noch ein paar  Chiliflocken  drübergestreut. 

    Super !!!! 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich würde das

    Verfasst von Hasobima am 15. Februar 2015 - 13:06.

    Sehr lecker! Ich würde das nächste Mal allerdings wirklich wie empfohlen den Feta in Würfel schneiden und unterheben. Dann isst das Auge auch (noch lieber) mit Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!! Ich hatte nur

    Verfasst von Piepe2013 am 24. Januar 2015 - 18:33.

    Super!! Ich hatte nur "trockene" getrocknete Tomaten (ohne Öl) und habe darum die Olivenöl-Menge erhöht. Man sollte mit dem Salz sehr sparsam sein, da Feta und Tomaten schon sehr würzig sind. Schönes, innovatives Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Antipasti gestern

    Verfasst von MartinaSchier am 2. Dezember 2014 - 13:13.

    Habe die Antipasti gestern als Beitrag zum Weihnachtstreffen gemacht und alle waren super begeistert. Tolle Idee mit dem Rosenkohl . Volle fünf Sterne von uns.

    Danke und liebe Grüße 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Einfach mal

    Verfasst von dejo0319 am 19. November 2014 - 20:44.

    Super lecker!!! Einfach mal was anderes! :

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,konnte  mir es nicht

    Verfasst von Pinos Mami am 4. März 2014 - 19:34.

    Huhu,konnte 

    mir es nicht vorstellen,wie das schmecken könnte  tmrc_emoticons.;)

    mit ein paar restlichen Röschen probiert.

    ist in jedem fall 5 Sterne wert .

    danke u LG

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So bin gerade mit diesem

    Verfasst von Lisajulia am 4. März 2014 - 18:46.

    So bin gerade mit diesem Rezept fertig geworden.

    Und es schmeckt saulecker von mir 5 Sterne!!!

    Genial

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Allgäumaus, das Rezept

    Verfasst von masi7571 am 17. Februar 2014 - 21:29.

    Hallo Allgäumaus,

    das Rezept  ist der Hammer. Leider nur fünf Sterne zu vergeben Big Smile

    danke für' s Einstellem!

    lg simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war gerade etwas

    Verfasst von coquelicot am 5. Februar 2014 - 23:43.

    Ich war gerade etwas fantasielos, was ich mit meinem Rosenkohl anstellen sollte, da fiel mir heute dieses Rezept in die Hände. Die Kombination fand ich ja schon etwas gewagt - Rosenkohl ist ja nun nicht das typische Antipastigemüse. Gerade eben haben mein Mann und ich die fertigen Antipasti. - noch lauwarm - getestet und für sehr, sehr lecker befunden. Danke für das Rezept! Das mache ich wieder mal.

    Ich hatte den Rosenkohl allerdings auf dem Herd gekocht, während im Thermi noch eine türkische Linsensuppe köchelte. Zur Marinade habe ich noch einen Schluck Wasser gegeben, weil sie durch den Schafskäse sehr dickflüssig war.

    Wagt euch ruhig an dieses Rezept - es ist echt lecker! 5 Sterne von mir, liebe Allgäumaus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können