3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohlsalat


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rotkohlsalat

  • 600 Gramm Rotkohl, in Stücke
  • 200 Gramm Äpfel, geschält und entkernt
  • 50 Gramm Sonnenblumenöl
  • 20 Gramm Walnussöl, alter. Sesamöl
  • 40 Gramm Balsamico-Essig
  • 10 Gramm Senf mittelscharf
  • 15 Gramm Ahornsirup, altern. flüssiger Honig
  • 40 Gramm Sonnenblumenkerne, Geröstet
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Stück rote Zwiebel, kleine
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Closed lid geben und Varoma aufsetzen
    Rotkohl in Stücke ca 15 min Stufe 1 Varomastufe vorgaren.
    Danach das Wasser wegschütten, Closed lid trocknen

    600g Rotkohl (vorgegart) in den Closed lid geben
    200g Äpfel in den Closed lid geben und eine kleine, in Stücke
    geschnittene rote Zwiebel dazu, alles zusammen
    5 Sec. /Stufe 5 zerkleinern und in eine Salatschüssel umfüllen.

    Einen kleinen Schaker auf den Mixtopf stellen und
    Sonnenblumenöl, Sesamöl, Essig, Sirup, Senf einwiegen
    Salz und Pfeffer dazu - Schaker gut verschließen - kräftig schütteln und fertig ist die Salatsoße für unseren
    Rotkohlsalat

    Die gerösteten Sonnenblumenkerne untermischen, fertig
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man den frischen Rotkohl 15 Minuten vorgart ist er zwar immer noch schön knackig aber bekömmlicher

schöner Mittagssnack für's Büro

wie ihr an meinem Foto erkennt kam die Anregung aus dem aktuellen TM Magazin Jan. 2018


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare