3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohlsalat


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Rotkohl

  • 500 Gramm Rotkohl, ohne Strunk
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Möhre, in Stücken
  • 100 Gramm Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel Senf, Monschauer Ur Rezept
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer, frisch gemahlen
  • 10 Gramm Honig
  • 10 Gramm Limettensaft
5

Zubereitung

  1. Ca. 170 Gramm des Rotkohls in feine Scheibe schneiden oder hobeln und beiseite stellen.
  2. Zwiebel und Möhre in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. Restliches Rotkohl in den Mixtopf geben und 7 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.
  4. Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und zum Abschluß das geschnittene Rotkohl hinzufügen.

    Nun mit Hilfe des Spatels 10 Sek.// Stufe 2 vermischen.
  5. Der Rotkohlsalat wird dann in eine Schüssel gegeben und muss nun abgedeckt 2 Stunden im Kühlschrank ziehen, Rotkohlsalat abschmecken und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer den Salat lieber feiner mag, der kann gerne den kompletten Rotkohl im Mixtopf zerkleinern.
Der Salat passt auch super zu selbst gemachten Burgern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare