3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

schneller Kartoffelsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 kg Kartoffel
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 - 3 EL Essig
  • 1 - 2 EL Öl
  • 500 ml Wasser
  • 1/2 - 1 EL Suppengrundstock
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel auf St.5 zerkleinern, runterschaben und 3 Min/St. 1/ Varoma mit dem Öl andünsten.

    In der Zeit (oder auch vorher) die Kartoffeln schälen und in ungefähr 3 mm dicke Scheiben hobeln oder schneiden.

    Brühe, Salz und Pfeffer in den Mixtopf, Kartoffeln in den Gareinsatz geben und 15 - 20 Min/Varoma/St. 1 garen (je nach Kartoffelsorte).
    Gegarte Kartoffeln in eine Schüssel füllen.
    Zu der restlichen Brühe den Essig zugeben und auf St. 2 verrühren.
    Das Dressing über die Kartoffeln geben, etwas abkühlen lassen und dann vermischen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Servus...

    Verfasst von lebensfreude am 10. Mai 2016 - 13:58.

    Servus,

    immer wieder ein Genuss dieser Kartoffelsalat. Die Zwiebel dünste ich mit 1 EL Öl an. Die Kochzeit für die Kartoffeln änderte ich auf 22 Minuten (passt immer egal welche Kartoffelsorte). Ich gebe zu der Brühe 2 El Öl und 3 El Essig und noch 40g mittelscharfen Senf dazu und püriere die Brühe dann für 30 Sekunden auf Stufe 5. Zusätzlich schneide ich 6 Stück Essiggurken in kleine Würfel und gebe diese auf die Kartoffeln, danach die Brühe darüber. So lasse ich den Salat erstmal für ½ Stunde stehen, danach gut vermischen und dies ab und zu wiederholen. Nach gut zwei Stunden ist der Salat dann super durchgezogen. Dies ist unser Lieblingskartoffelsalat.

    Liebe Grüße

    Günni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht wirklich schnell und

    Verfasst von Knipslust am 8. Oktober 2014 - 19:35.

    Geht wirklich schnell und schmeckt auch sehr gut.

    Allerdings haben bei mir keine 1000g reingepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell und sehr

    Verfasst von aguse23 am 24. September 2014 - 22:04.

    Super schnell und sehr lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept. 5+* von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schnell und einfach kann

    Verfasst von Omais am 25. August 2014 - 01:53.

    So schnell und einfach kann ein normalerweise schwieriger Kartoffelsalat zubereitet werden...

    Vielen Dank für das Rezept... Gehört zu meinen Favorieten

    L.G. Omais

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Cateye am 21. Januar 2014 - 15:14.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse!!!!   Schnell

    Verfasst von pippilangstrumpf29 am 3. Juli 2013 - 23:47.

    Einfach Klasse!!!!

     

    Schnell gemacht und sehr lecker. Habe auch Schmand verwendet und etwas Mayonaise.

    Beim nächsten Mal werde ich noch Gurken dazugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, dieser Kartoffelsalat,

    Verfasst von carmilotte am 17. März 2013 - 13:21.

    tmrc_emoticons.) Super, dieser Kartoffelsalat, habe auch im Gareinsatz und im Varoma Kartoffeln gegart, perfekt! Ich habe der "Soße" einfach noch einen Becher Schmand hinzugefügt......mmmh!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffelsalat Oh wie genial.

    Verfasst von Tine2468 am 10. März 2013 - 20:47.

    Kartoffelsalat

    Oh wie genial. Hoffentlich können wir bald die Grillsaision eröffnen, denn dieser Salat wird unser ständiger Begleiter bei Grillfesten, Schweinebraten und Co.

    Vielen Dank fürs Einstellen

     

     

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Kartoffelsalat im

    Verfasst von Tinchen71 am 22. Januar 2013 - 13:51.

    Mein erster Kartoffelsalat im Thermi, aber der ist richtig lecker! Habe schon warm probiert  tmrc_emoticons.)

    Habe auch mit Senf und einer Prise Zucker abgeschmeckt. Gibt heute Cabanossi dazu!

    Vielen Dank und 5 Sterne*****  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ruck zuck gemacht und so was

    Verfasst von habibi63 am 27. Dezember 2012 - 20:16.

    Ruck zuck gemacht und so was von lecker

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr,sehr lecker und

    Verfasst von AStier am 26. Dezember 2012 - 17:46.

    Hallo,

    sehr,sehr lecker und einfach!!

    Super Rezept! und schmeckt auch ohne Zwiebeln!!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, gab es bei uns

    Verfasst von Cateye am 9. November 2012 - 15:14.

    Tolles Rezept, gab es bei uns zum Chili!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Einfach zu machen und hat

    Verfasst von ingfra am 14. September 2012 - 20:04.

     

    Einfach zu machen und hat sehr gut geschmeckt. 

    Gruß ingfra 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Find den Salat auch super...

    Verfasst von toelzer-hexerl am 12. November 2011 - 12:00.

    Find den Salat auch super... Hatte auch ein kleines Platzproblem mit den Kartoffeln.

    Hab dann noch eine kleine Prise Zucker und ein bißchen Dijon Senf über die Kartoffeln mit dem Dressing vor dem vermischen dazu getan...

    Tolles Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supertoller, leichter,

    Verfasst von faceholly am 10. November 2011 - 18:03.

    Supertoller, leichter, schneller und leckerer Kartoffelsalat !!!


    Ich war erst sehr skeptisch und habe mich lange nicht drangetraut. Das Ergebnis war aber einfach super. So einen leckeren und schnell gemachten Kartoffelsalat habe ich noch nie gegessen.  Habe allerdings auch nur 800 g Kartoffeln in den Einsatz bekommen. Hat aber gereicht. Wenn es aber mehr gewesen wäre, hätte ich mit Sicherheit alles aufgegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Kochsuse am 10. Juni 2011 - 11:15.

    also ich muss sagen, dieser Kartoffelsalat ist einfach und genial. Zuerst dachte ich , die Menge an Kartoffeln krieg ich nicht rein, nachdem sie drin waren kam der Gedanke, die werden nie in der angegebenen Zeit weich. Doch wie immer, wurde ich eines besseren belehrt. Es hat alles wunderbar geklappt und damit sind 5 Sterne garantiert. Danke fürs einstellen. Wird bestimmt jetzt öfters gemacht.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept!

    Verfasst von Meli vom Rhy am 27. Mai 2011 - 15:24.

    Danke für dieses Rezept! War super lecker! Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von Poellinger am 13. März 2011 - 14:36.

    Hallo,

    habe den Salat heute zum Mittagessen gemacht - kam sehr gut an.

    Auch ich habe nicht 1000g Kartoffeln in den Gareinsatz bekommen - habe die restlichen Kartoffelscheiben einfach noch zusätzlich oben in den Varoma mit draufgesetzt und die Garzeit auf 25 Min. verlängert - hat super geklappt.

    In die Salatsoße gebe ich immer noch 1TL Stärke, damit der Salat etwas sämiger wird. Außerdem noch etwas Senf und Petersilie dazu - perfekt!

    Vielen Dank für das einfache und tolle Rezept - werde den Kartoffelsalat in Zukunft immer so machen!

    LG Julia

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Hügels

    Verfasst von clkabo am 10. Februar 2011 - 13:42.

    Ganz einfach: Zwiebel mit ein bischen Öl (von den 2 EL) dünsten, Brühe gleich dazuschütten. Es gibt auch Leute, die das Öl ned dran mögen, die nehmen dann nur ein wenig zum andünsten und das reicht auch (mach i auch so seitdem i dem Winterspeck den Kampf angesagt hab, aber andünsten ganz ohne Öl geht halt ned) tmrc_emoticons.;)

    Ich werd das Rezept ein wenig abändern, damit es besser zu verstehen ist. Danke für den Hinweis und viel Spaß beim Nachkochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Öl? Hallo! ich möchte es

    Verfasst von Hügels am 9. Februar 2011 - 18:23.

    Öl?

    Hallo! ich möchte es probieren, aber ich verstehe nicht, wird die Zwiebel im Öl angedüstet dann entfernt und dann wieder reingefügt oder einfach Brühe dazu? Du hast in 2 Abschnitte Öl eingefügt, sind es immer noch 1-2 EL? Einmal bei der Zwiebel und einmal am Ende, wieviel Öl am Ende?

    Danke vielmals

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker....

    Verfasst von Andrea207 am 15. November 2010 - 15:17.

    Hab ich heute ausprobiert und ich muss sagen, echt lecker, auch die Kinder, meine kritischen Esser waren sehr zufrieden.tmrc_emoticons.)

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sammelantwort

    Verfasst von clkabo am 15. November 2010 - 09:02.

    @ klappan: Danke für den Hinweis, wird geändert tmrc_emoticons.;)

     

    @ Bernd88: ich laß den Deckel oben trotzdem drauf, du kannst ihn aber auch weg nehmen und den Varoma als Spritzschutz oben drauf stellen (Garkörbchen ist ja schon besetzt)

     

    @ arev: Danke für die Sterne Party

     

    @ thermomix-zauberfee: ich kann mir das nur so erklären, dass du große Kartoffel hast und darum die Scheiben mehr Platz einnehmen (bzw. sich nicht so gut einschichten lassen), aber 800 g sind ja auch ne ganze Menge tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich krieg da nie soviele Kartoffeln rein

    Verfasst von thermomix-zauberfee am 14. November 2010 - 19:31.

    Hallo,

    irgendwie schaffe ich es nie, mehr als 800g Kartoffeln in den Gareinsatz zu bekommen.

    Was mache ich falsch??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von arev am 14. November 2010 - 18:45.

    Vielen Dank für dieses Rezept!

    Ich habe Deinen Salat jetzt schon mehrfach gemacht und kann nur sagen

     

    einfach lecker

    Du bekommst von mir 5 Sterne.

    Ich habe übrigens jahrelang ein ähnliches Rezept aus einem Pfundskur-Kochbuch gemacht, aber Deins ist viel unkomplizierter.

     

    Gruß Vera

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was läuft falsch

    Verfasst von Bernd88 am 24. Oktober 2010 - 15:37.

    Hallo, mache den Kartoffelsalat genau nach Rezept., aber nach ca. 10 min. läuft oben aus dem Loch im Deckel die Flüssigkeit raus, der Meßbecher wird durch den Druck angehoben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwiebel andünsten

    Verfasst von klappan am 26. August 2010 - 20:51.

    Wird eigentlich die Zwiebel ohne Öl oder Butter angedünstet?

    tmrc_emoticons.;)

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön

    Verfasst von clkabo am 29. Juli 2010 - 01:06.

    Hallo Gagg,

     

    es freut mich, wenn dir der Salat geschmeckt hat. Für mich zählt dabei auch die unkomlizierte Zubereitung (pelle lieber rohe als gekochte Kartoffeln). Das mit dem Durchziehen ist Geschmacksache. Ich mach ihn meist mittags wenn ich ihn abends brauche, also auch schöööön durchgezogen.

     

    Schönen Abend noch

    Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt lecker!

    Verfasst von gagg am 28. Juli 2010 - 16:27.

    Hallo!

    Habe vor ein paar Tagen den Kartoffelsalat gemacht. War echt einfach zu zubereiten (vorallem ohne das lästige Pellkartoffeln schälen). Ich muss ja erhlich sagen, dass ich am Anfang etwas skeptisch war (ich habe den Closed lid aber auch erst seit 2 Wochen) bzgl. der rohen Kartoffelscheiben! Aber der Kartoffelsalat war echt lecker. Ich habe die Kartoffeln aber auch sehr lange mit Dressing durchziehen lassen.

    Der Kartoffelsalat wird bei uns mit Sicherheit öfters auf den Tisch kommen.

    Gruß

    Gaggtmrc_emoticons.)

    PS: 5 Sterne gibt es auch noch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von clkabo am 4. Juni 2010 - 10:06.

    für die Sterne, freut mich wenn er Euch schmeckt . . . nur verrate mir mal, wie Du Deinen Mann an den TM bringst. Meiner weiß grad mal wo man ihn einschaltet Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallöle also ich muss schon

    Verfasst von juliak am 3. Juni 2010 - 17:40.

    hallöle


    also ich muss schon sagen, der hammer. ich selber habe ihn vor kurzem für die ganze familie(meine mutter köchin) gemacht, und alle waren begeistert. heute hat ihn mein mann gemacht, ganz alleine und er war supi(er hat noch eine halbe salatgurke rein gerädelt). also fünf sterne für dich von uns.


    grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können