3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel-Bohnen-Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Salatzutaten

  • 500 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, für das Kochwasser
  • 500 g grüne Bohnen, geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1000 g weißer Spargel, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 Stück rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Orangenöl
  • 4 EL Crema di Balsamico dunkel
  • 8 EL Gemüsekochwasser
  • 2 EL gehackte, gemischte Kräuter, z.B. TK
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer schwarz nach Geschmack, gemahlen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bitte 500 g Wasser in den Closed lid einwiegen und mit 1 TL Salz würzen. Die küchenfertigen Bohnen auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen und den küchenfertigen Spargel in den Varoma legen. Nun bitte ca. 30-35 Min. Varoma, Stufe 1 das Gemüse bissfest garen. In der Zwischenzeit das Dressing separat vorbereiten. Nach der Gemüsegarzeit dann 8 EL Gemüsekochwasser zum Dressing geben und kurz untermischen. Das Gemüse kurz kalt abschrecken und dann zur Vinaigrette geben und vorsichtig durchmischen. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Danach noch einmal kurz vermischen.

    Frisches Stangenbrot schmeckt super dazu. Ebenso könnte man dazu auch alternativ Nudeln oder Kartoffeln kochen und diese ebenso unter den Salat mischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei der Nudelvariante schmeckt auch gehobelter Parmesan sehr gut dazu!

Dieses Rezept ist eine abgewandelte Chefkoch-Inspiration!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren