3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tapas - Röstkartoffeln mit Olivendip


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Tapas - Röstkartoffeln mit Olivendip

  • 300 g Kartoffel, festkochend mit Schale
  • 1/2 TL Kümmel, ganz
  • 500 g Wasser
  • 2 Prisen Salz und Pfeffer
  • 80 g Manchego Käse
  • 130 g Extra virgin Olivenöl
  • 2 EL Cashewkerne
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g grüne Oliven ohne Stein
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Zitronenschale von 1 Zitrone. dünn abgeschält
  • 4 Rosmarinzweige
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser, Salz und Kümmel in den Mixtopf .geben. Gareinsatz einhängen und Kartoffeln in den Gareinsatz geben..

    2. 20 Min/Varoma/Stufe1 garen.

    3. Abschrecken und pellen oder abkühlen lassen und pellen.



    4. Mixtopf säubern und trocknen. Manchego Käse in Stücken in den Mixtopf geben. 20 Sek/Stufe 10 zerkleinern.

    5. Restliche Zutaten (ohne Rosmarinstengel) in den Mixtopf geben. 10 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Olivendip in ein Glas füllen mit etwas Olivenöl bedecken und in den Kühlschrank geben bis der Dip verwendet wird. (hält so bis zu einer Woche).

    6.Gepellte Kartoffeln vierteln. 6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin knusprig braten. Paprikapulver in die Pfanne geben. Kartoffeln darin schwenken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz, Pfeffer und würzen.

    7. Kartoffeln auf Rosmarinstengel stecken und dazu den Olivendip reichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht kann man problemlos am Vortag vorbereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Thermomädel: Hallo Thermomädel, schön von dir...

    Verfasst von UdoSchroeder am 5. Juli 2018 - 11:27.

    Thermomädel: Hallo Thermomädel, schön von dir zu hören. Vielen Dank für die Sterne.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmh lecker eine tolle Beilage zu Gegrilltem -...

    Verfasst von Thermomädel am 5. Juli 2018 - 11:19.

    mmmmh lecker Love eine tolle Beilage zu Gegrilltem - oder einfach so Love

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: Prima von dir das zu hören. Danke.

    Verfasst von UdoSchroeder am 4. Juli 2018 - 21:59.

    Gerry kocht: Prima von dir das zu hören. Danke.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow ... und wieder so ein typischer...

    Verfasst von Gerry kocht am 4. Juli 2018 - 21:04.

    wow ... und wieder so ein typischer Udo-Kracher........ allerhöchschten Reschpekt ...
    würde der Jogi sagen ...............................

    Liebe Grüße vom See nach Bad Soden.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rocher123: Am nächsten Tag werden die Kartoffeln...

    Verfasst von UdoSchroeder am 3. Juli 2018 - 20:44.

    Rocher123: Am nächsten Tag werden die Kartoffeln in der Pfanne knusprig gebraten. Ich koche meist die doppelte Menge Kartoffeln. Alle Kartoffeln werden nach dem garen geschält. Die Hälfte vakuumiere ich nach dem die Kartoffeln kalt geworden sind. So kann man Tage später nochmal diese Tapas zubereiten z.B. auch mit einem scharfen Tomatendip.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt ja megalecker. Wenn Du das Gericht am...

    Verfasst von Rocher123 am 3. Juli 2018 - 20:32.

    Klingt ja megalecker. Wenn Du das Gericht am Vortag zubereitest, machst Du die Kartoffeln dann nochmals warm oder werden sie kalt gegessen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können