3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thai Glasnudelsalat Yam Woon Sen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 EL Öl
  • 250 g Hackfleisch, mager vom Schwein, Hühnchenfleisch, oder gekochte Garnelen
  • 3 EL Brühe
  • 6 EL Limettensaft
  • 4 EL Fischsauce
  • 1 EL Chilipaste, geröstete
  • 1 cm Ingwer, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Schalotten, oder rote Zwiebeln
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 100 g Glasnudeln
  • 2 EL Koriandergrün
  • evtl. Erdnüsse
  • evtl. Chilischote(n), gehackt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten stehen lassen, dann gut abtropfen lassen. In 5 cm lange Stücke schneiden.



    2. Die Zwiebeln schälen, den Sellerie und die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.



    3. Öl in den MixtopfClosed lid geben, Knoblauch und Ingwer dazugeben und für 2 Min./100°/Stufe 1 andünsten.



    4. Dann das Hackfleisch und die Brühe dazugeben und für 3 Min./100°/Stufe 1 kochen.



    5. Fischsauce, Limettensaft und Chilipaste verrühren, dann hinzugeben und nochmal für 5 Min./100°/Stufe 1 kochen.



    6. Leicht abgekühlt unter die Nudeln und das Gemüse mischen. Kräuter unterheben und auf Salatblättern anrichten.



    Nach Wunsch mit gehacktem Chili und/oder Erdnüssen bestreuen und mit etwas Koriander garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge an Limettensaft und Fischsauce erscheinen sehr viel. Glasnudeln binden aber eine Menge an Würze, so dass der Salat nicht überwürzt ist. Durch die Chilipaste, die ja deutlich süßlich ist, bekommt der Salat auch die nötige süße Komponente. Wem er trotzdem doch zu säuerlich ist, gebt etwas Zucker dazu.



(Bei gekochten Garnelen entfällt die Garzeit. Diese nur untermischen und kurz erwärmen.)



Zutaten in einem Asia-Shop erhältlich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker. Aber das nächste Mal nach...

    Verfasst von Doro911 am 27. Februar 2017 - 20:07.

    War sehr lecker. Aber das nächste Mal nach ich es ohne Thermomix. Das Hackfleisch war mir zu fein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • khop khun khrapThermomädel

    Verfasst von HotTomBBQ am 5. September 2016 - 17:39.

    khop khun khrapThermomädel für dein, Feedback


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker Vielen

    Verfasst von Thermomädel am 5. September 2016 - 09:16.

    Sehr, sehr lecker tmrc_emoticons.) Vielen Dank für die vielen Thai-Rezepte in letzter Zeit. Ich bin vor kurzem aus Asien zurück und freue mich über die vielen authentischen Rezepte! Khop kun ka tmrc_emoticons.;)

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback, gutes

    Verfasst von HotTomBBQ am 4. September 2016 - 15:46.

    danke für das Feedback, gutes gelingen Big Smile


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist genau das Retept das

    Verfasst von ShangriLa61 am 4. September 2016 - 15:30.

    das ist genau das Retept das ich bisher ohne Tm auf die herkömmliche Art gemacht habe.... - bei mir kommen zum Schluss noch geviertelt Cocktailtomaten darüber. Werde es das nächstemal mal mit meinem Helferlein TM versuchen. Geschmacklich kann ich nur vom Rezept eigentlich schon volle Punktezahl geben - die Anwendung im Tm sollte eigentlich auch kein Problem sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können