3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von schwäbischer Kartoffelsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Variation von schwäbischer Kartoffelsalat

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1-2 EL Öl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Brühwürfel
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 gehäufte Teelöffel Senf
  • 1 EL Essig
  • (optional) einige Spritzer Maggi
  • nach Geschmack Gewürzgurken
  • 125 g Schinkenwürfel
5

Zubereitung

  1. rohe Kartoffeln schälen und in ca. 2-3 mm dicke Scheiben hobeln
    2. Zwiebel auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Öl 3 Min./Stufe 1/Varoma
    andünsten
    3. Brühe, Kräutersalz, Pfeffer und Senf in den Mixtopf geben
    4. Kartoffeln im Gareinsatz 20-25 Min./Stufe 1/Varoma garen
    5. fertige Kartoffeln in eine Schüssel geben und etwas auskühlen lassen

    6. Schinkenwürfel in der Pfanne auslassen, die Gewürzgurken in Würfel schneiden und beides zu den Kartoffeln geben



    7. zur Brühe Essig (und Maggi) zugeben und auf Stufe 2 vermengen. Je nach Geschmack evtl etwas nachwürzen.

    8. Dressing über Kartoffeln geben, vermengen und ziehen lassen



    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr, sehr lecker  ich habe

    Verfasst von InessaKölzer am 28. Juli 2014 - 13:49.

    sehr, sehr lecker  tmrc_emoticons.) ich habe nur das Maggi weggelassen (bin kein Freund von Magie) und Schnittlauch hinzugefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können