Du befindest dich hier:


1 Wraps

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Wraps


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig:

  • 400 g Mehl 405er
  • 2 gestr. TL Salz
  • 70 g weiches Butterschmalz, (ich nehme Ghee)
  • 100 g kaltes Wasser
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten im Mixtopf 2 Min/Teigstufe kneten. Aus dem Topf nehmen, mit der Hand zu einer kompakten Kugel formen und diese in einem Gefrierbeutel oder in einer Schüssel mit Deckel 1/2 Stunde ruhen lassen.

    In 8 Teile teilen, zu Kugeln formen und jede Kugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von ca. 20 cm Durchmesser ausrollen.

    Die Fladen nacheinander in einer schweren Pfanne (ich nehme eine Eisenpfanne) von jeder Seite ca. 2 Minuten ohne Fett backen, bis erste braune Flecken erscheinen. Die fertigen Fladen auf einander auf ein nasses Geschirrtuch legenund mit einem zweiten ebenfalls nassen Tuch zudecken. Die Wraps bleiben eine ganze Weile heiß, wenn die Füllung vorher vorbereitet wird, können die Wraps dann gleich gefüllt werden. Sie müssen in feuchte Tücher eingeschlagen werden, weil sie sonst hart werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Läßt sich beliebig füllen, z.B. Tex-Mex-Füllung: Scharfe Hackfleischsoße, Salatstreifen, Maiskörner, Tomatenwürfel, Guacamole, Salsa;

Putenbrustaufschnitt, Mayonnaise, kernlose Trauben und Emmentalerscheiben;

angebratene oder gegrillte Streifen Hähnchenfleisch, Mangochutney und Kopfsalatstreifen usw.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und einfach Wird es sicher wieder geben

    Verfasst von Milka84 am 14. Juni 2017 - 19:17.

    Lecker und einfach! Wird es sicher wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mit 200g Wasser und hellem Dinkelmehl gut...

    Verfasst von Panda15 am 12. Juni 2017 - 11:33.

    Hat mit 200g Wasser und hellem Dinkelmehl gut geklappt und sehr lecker geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse morgen kommen zum Spontanbesuch die Jungs...

    Verfasst von Renaby am 27. Mai 2017 - 18:37.

    Klasse..... morgen kommen zum Spontanbesuch die Jungs von meinem Mann. Hab alles da für Wraps...... außer Wraps 😂😂😂😂. Da kommt mir das Rezept grad Recht, Ghee hab ich auch im KS...juchuuuu....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemixt und sehr lecker Mit...

    Verfasst von Thermoel am 16. Mai 2017 - 20:12.

    Schnell gemixt und sehr lecker. Mit Dinkelvollkornmehl und 200 ml Wasser gemacht.
    Danke für das tolle Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Suuuuuuper lecker. ...

    Verfasst von poli0471 am 22. Februar 2017 - 11:36.

    Wow. Suuuuuuper lecker.

    Nie wieder gekaufte!!!

    Habe für den Teig auch 200 g Wasser genommen.

    Die gibt es ab sofort immer Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und einfach!

    Verfasst von anuk am 24. Januar 2017 - 09:15.

    sehr lecker und einfach!

    Viele Grüße


    Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne würde ich die Wraps für eine Feier...

    Verfasst von keksKatrin am 20. Dezember 2016 - 21:54.

    Gerne würde ich die Wraps für eine Feier in einer größeren Menge produzieren und einfrieren. Hat jemand Erfahrung ob das möglich ist. Ich würde sie vor dem Einfrieren backen und dann nach dem Auftauen bzw. vor dem Essen einfach im Backofen oder in der Pfanne wieder erwärmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einwandfrei. Super schnelles

    Verfasst von Manuela1806 am 11. Juli 2016 - 08:39.

    Einwandfrei. Super schnelles und sehr gutes Rezept. Hab mich an die Info bezüglich des Wassers gehalten und 200ml verwendet. Sehr lecker. Danke und Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit 200 g Wasser ein gut zu

    Verfasst von SuBen am 16. Juni 2016 - 20:39.

    Mit 200 g Wasser ein gut zu verarbeitender Teig. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe

    Verfasst von KatWal am 16. Mai 2016 - 12:49.

    Sehr lecker!

    Ich habe ebenfalls noch 100ml kaltes Wasser zusätzlich verwendet. Dann war der Teig perfekt!

    Sehr lecker schmeckt es wenn man noch Leinsamen und Sesam dazugibt. Ich habe dafür etwas weniger Mehl eingewogen. Cooking 10o

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schön nicht, aber lecker!!!!

    Verfasst von Bibimix am 27. April 2016 - 21:48.

    schön nicht, aber lecker!!!! Habe mich immer über die labbrigen  gekauften Warps  mit viel unnötigen Zutaten geärgert, wo auch noch viel zu viele in der PAckung waren- die Zeiten sind vorbei!!! Wenns die jetzt öfters gibt, wird auch sicher das mit der Optik besser.

    Vielen Dank für das Rezept!!!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker lecker... die

    Verfasst von Schneekönigin am 21. März 2016 - 21:28.

    Lecker, lecker lecker...

    die Wraps sind super lecker und ganz einfach zu machen. Habe auch etwas mehr Wasser hinzugefügt.

    So schnell kaufen wir keine fertigen Wraps mehr.

    5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Gruß Schneekönigin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, 100g kaltes Wasser

    Verfasst von Alice Rachel am 5. März 2016 - 15:15.

    Hallo,

    100g kaltes Wasser sind eindeutig zu wenig. Schade, hätte auf mein Bauchgefühl hören sollen und mehr Wasser hinzufügen sollen. So wurde das Ergebnis nicht wie erhofft. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht. Super

    Verfasst von Kingalouis am 28. Februar 2016 - 15:06.

    Heute gemacht. Super einfaches Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eika2008 schrieb: Habe

    Verfasst von Bikechick1 am 27. Februar 2016 - 18:59.

    Eika2008

    Habe anstatt Butterschmalz normale Butter verwendet und insgesamt 200 ml Wasser hinzugefügt. War super lecker....wird es wieder geben. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. Habe

    Verfasst von Mrs.Cherry am 16. Februar 2016 - 21:12.

    Einfach und lecker. Habe Margarine statt Butterschmalz genommen.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach. ich habe noch n

    Verfasst von Kadi2811 am 9. Oktober 2015 - 21:43.

    sehr einfach. ich habe noch n bisschen Roggenmehl und ChiaSamen dazugetan. Statt Salz habe ich selbstgemachtes Kräutersalz genommen. es hat auch mit dem ausbacken alles gut geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Edelstahlpfanne

    Verfasst von bine2004 am 27. Juni 2015 - 16:44.

    Ich habe eine Edelstahlpfanne verwendet. Bei den ersten 2 Warps war die Pfanne etwas zu heiß und die Wraps waren leicht verbrannt. Ich habe dann runter geschaltet auf mittlere Hitze und das war dann perfekt. Die Wraps waren sehr lecker, deshalb 5 Sterne (optisch vielleicht nicht ganz so schön wie die gekauften, aber das ist ja vielleicht Übungssache.... tmrc_emoticons.;) )  Jedenfalls eine echte Alternative zu den gekauften!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe anstatt Butterschmalz

    Verfasst von Eika2008 am 15. Juni 2015 - 01:09.

    Habe anstatt Butterschmalz normale Butter verwendet und insgesamt 200 ml Wasser hinzugefügt. War super lecker....wird es wieder geben. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Rezept am

    Verfasst von Nena-Thermofee am 23. September 2014 - 11:21.

    Wir haben das Rezept am Wochenende mit Freunden probiert und es hat richtig gut geschmeckt machen wir auf jeden Fall wieder Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, kann dir leider keinerlei

    Verfasst von kedgeree am 5. August 2014 - 22:59.

    Hi,

    kann dir leider keinerlei Erfahrungswerte mit anderen Pfannen, wichtig ist halt dasBacken ohne Fett, Crepepfannen sind beschichtet oder? Ich schätze schon dass das geht... sorry nicht sonderlich hilfreich, da bleibt nur testen fürchte ich...

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich würde das Rezept

    Verfasst von Svani1 am 5. August 2014 - 16:58.

    Hallo,

     

    ich würde das Rezept gerne testen. Spricht irgendetwas gegen eine Crèpe-Pfanne um den Teig zu backen?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können