3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW Kichererbsen-Gurken-Salat mit Avocado-Dressing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

WW Kichererbsen-Gurken-Salat mit Avocado-Dressing

  • 2 Salatgurke, klein (0 SP)
  • 2 rote Zwiebel, (0 SP)
  • 6 Lauchzwiebel, (0 SP)
  • 2 Äpfel, säuerlich, (0 SP)
  • 300 Gramm Kichererbsen, (10 SP)
  • 100 Gramm Joghurt, 0,2%, (2 SP)
  • 2 Esslöffel Milch, 1,5%, (0 SP)
  • 1 Zitrone, Saft davon (0 SP)
  • 2 Prise Salz, (0 SP)
  • 2 Prise Pfeffer, (0 SP)
  • 2 Teelöffel Dill, (0 SP)
  • 1 Avocado, (8 SP)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für das Dressing die Avocado in Viertel schneiden, schälen und mit dem Joghurt un der Milch in den Closed lid geben. 8 Sekunden / Stufe 4 pürieren.
    Anschließend mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. 4 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Dressing in die Salatschüssel umfüllen.
  2. Zwiebel 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und in die Salatschüssel geben.
    Apfel 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und ebenfalls in die Salatschüssel geben.
    Gurke 3 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und ebenfalls in die Salatschüssel geben.
  3. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. (sieht einfach schöner aus tmrc_emoticons.-)
  4. Kichererbsen aus der Dose abtropfen lassen und dann zum Salat geben.
  5. Alles miteinander vermischen und genießen! tmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nachdem, ob ihr die Stücke größer oder kleiner wollt, müsst ihr die Häckselzeiten etwas verkürzen oder verlängern.
Wer keinen Dill zur Hand hat, der kann auch gerne Petersilie nehmen. Habe ich auch gemacht - schmeckt auch lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren