3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Omelett super lecker !


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Zucchini, gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 20 g Brot, altbacken
  • 60 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Bund Kräuter, gemischt,ohne Stile
  • 6 Eier
  • 1 TL Salz
  • 500 g Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. sites/www.rezeptwelt.de/files/DSC02810.JPGsites/www.rezeptwelt.de/files/xxxxx_deutschland_viva-l-italia.jpgZucchini und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel füllen.

    Brot,Parmesan und Kräuter in den Mixtopf geben und 15 Sek/Stufe 7 zerkleinen.

    Eier und Salz zugeben und 15 Sek / Stufe 4 verrühren.

    Mischung zu dem Gemüse geben und mit dem Spatel gut verrühren.

    Ein Stück Backpapier in der Größe des Varomas anfeuchten ,wieder gut ausdrücken und den Varoma damit auslegen.

    Gemüse-Ei-Gemisch in den Varoma auf das Backpapier geben,mit Alufolie abdecken und den Varoma-Deckel aufsetzen.

    Wasser in den Mixtopf geben,Varoma aufsetzen und das Omelett 25 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Nach dem Garen mithilfe des Backpapiers auf ein Teller geben und einen anderen Teller auflegen,umdrehen und die Folie abziehen.

     

    Bemerkungen :

    Als Vorspeise oder Beilage zu Kartoffeln und/oder einen Salat serviren.

    Achten Sie darauf ,dass die Dampfschlitze nicht mit Backpapier verlegt werden.Die Garzeit kann sich um 5-10 Minuten verlängern.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alle Zutaten gemischt. Dann in eine Form von...

    Verfasst von rose0706 am 17. Juli 2017 - 18:24.

    Alle Zutaten gemischt. Dann in eine Form von PameredChef (Stein mit Rand) in der ich Kartoffelschiffchen 20 Min bei 200 Grad gebraten hatte
    über die fast fertigen Kartoffeln verteilt und weitere 10 Min. im Ofen.
    Fertig war eine Tortillia (mit nur 1 Essl, Öl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Low-Carb-Frühstück

    Verfasst von Bluebelle1988 am 9. August 2016 - 15:42.

    Super Low-Carb-Frühstück tmrc_emoticons.) lecker und sättigend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell und lecker 

    Verfasst von inka33 am 11. Oktober 2015 - 22:53.

    Super schnell und lecker  tmrc_emoticons.)

     

    Da ich Omelett aus dem Varoma nicht so mag hab ich es in eine Auflaufform gemacht und 30 min in den Backofen

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen. Wir

    Verfasst von dani66 am 11. Juni 2014 - 23:47.

    Sehr leckeres Essen. Wir haben Kräuter einmal quer durch den Garten genommen. Das Brot haben wir gänzlich weggelassen wegen Verzicht auf Gluten. Die Garzeit war 40 Minuten. Dafür sollte man etwas mehr Wasser in den Topf geben, da es am anbrennen war. Alle wollten noch mehr haben. Das wird es bald wieder geben! Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein saftiges Omelett isst

    Verfasst von Iris Heinemann am 11. August 2013 - 00:38.

    So ein saftiges Omelett isst man gerne. Danke für das Rezept ! Echt lecker! 5 Sterne ! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) super lecker! stimmt!  

    Verfasst von Leni99 am 17. Juli 2013 - 22:06.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) super lecker! stimmt!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat das Rezept

    Verfasst von Nofretete am 17. Juli 2013 - 21:27.

    Cooking 10 Bei mir hat das Rezept perfekt geklappt, mit Großem Salat das perfekte Sommeressen. Danke für das Rezept.

    Von mir 5 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die kontroversen Feedbacks

    Verfasst von danvik1 am 16. Juli 2013 - 14:13.

    Die kontroversen Feedbacks haben mich neugierig gemacht.  Da ich gerade alle Zutaten da hatte, habe mich ans Werk gemacht...leicht abgewandelt, d.h. ich habe zuerst die Zucchini, Kräuter, Zwiebeln ca. 4 Sek auf St. 4 zerkleinert (war schon ziemlich klein dann, wer es gröber mag sollte es noch kürzer halten), die Masse dann aus Closed lid genommen.  Dann den Käse und ein (sehr hartes) Brötchen sehr klein gehäckselt, 5 Eier, Salz, Pfeffer,  dazu - alles Counter-clockwise operation einen Momentt. Dann habe ich die Masse in eine beschichtete Pfanne gegeben und mit Deckel drauf stocken lassen. War sehr lecker .... und so schnell weg, das ich kein Foto mehr machen konnte. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, von mir nur 3 Sterne.

    Verfasst von Tinkerbel am 15. Juli 2013 - 15:08.

    sorry, von mir nur 3 Sterne. Das Gericht ist super lecker, allerdings kann es wirklich nicht funktionieren, wenn man alles in den Varoma gibt. Ich habe gleich die Kartoffeln mitgekocht, das Ei war nach 25 min. nicht fertig. Dann habe ich nochmal 15 min. dazugegeben - wieder nicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Omelett jetzt

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 14. Juli 2013 - 16:22.

    Wir haben das Omelett jetzt schon mehrfach gemacht, klappt gut und ist schnell gemacht.

    Die Zucchinis kurz auf Stufe 4 schreddern, dann geht es noch schneller!

    Ich vermische dann alles im Thermomix auf Stufe 2 mit Linkslauf.

    Auf dem Einlegeboden wird das Omelette etwas größer und flacher. Wenn es noch zu weich ist, einfach ein paar Minuten nachgeben.

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch ein paar

    Verfasst von elfe59 am 13. Juli 2013 - 19:21.

    Ich habe noch ein paar blättrig geschnittene Champignons mit in die Masse gegeben.

    Zusammen mit einer großen Schüssel Salat war es ein leckeres, leichtes Sommeressen.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HAllo Alexandra, ich habe es

    Verfasst von Patatina am 18. Oktober 2011 - 22:49.

    HAllo Alexandra, ich habe es leider nicht zum Stocken bringen können, warum auch immer. Ich habe alles nach Anweisung gemacht, dennoch war nach Ende der Garzeit nur der untere Boden fest, alles andere halt nicht, es war noch zuviel Flüssigkeit. Habe es dann in der Pfanne stocken lassen und es war trotzdem sehr lecker. Vielleicht hast du ja eine Idee, was ich verkehrt gemacht haben könnte.


    LG Patatina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alexandra, ich bin noch

    Verfasst von elmolin am 22. September 2011 - 12:22.

    Hallo Alexandra,

    ich bin noch ein absoluter TM Neuling, daher war ich echt skeptisch, ob ich das hinbekomm.

    Dank toller Beschreibung, gabs gestern Abend ein super leckeres Abendessen. Von mir 5 Sterne dafür 

    Gruss Elmolin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker - tolles Rezept -

    Verfasst von Leamausi am 17. August 2011 - 23:02.

    Oberlecker - tolles Rezept - hab es auch im unteren Varoma gemacht - super meine beiden haben es alles aufgegessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alexandra, ich kann Dir

    Verfasst von CandyCandy am 19. Mai 2011 - 00:10.

    Hallo Alexandra, ich kann Dir Anworten das Backpapier musst du etwas nass machen

    und gut ausdruecken.   Das mache ich immer und das funkzioniert ganz gut. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Alexandra3075, das

    Verfasst von evbe68 am 18. Mai 2011 - 23:44.

    Hallo Alexandra3075,

    das Rezept klingt lecker - ich würde das gerne mal ausprobieren. Allerdings verstehe ich folgendes nicht: Erst schreibst Du, man soll den Varoma mit Backpapier auslegen und in der Bemerkung steht, man soll die Dampfschlitze nicht verlegen (?) Bitte entschuldige, wenn ich mich etwas anstelle ....

    Danke für die Antwort

    evbe68

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker war dieses

    Verfasst von kallemops am 17. April 2011 - 23:48.

    Sehr lecker war dieses Omelett, aber nach den 25 Minuten leider nicht wirklich fest... Hab es dann doch in der Pfanne fertig gebacken. Vielleicht sollte beim nächsten Mal 5 Minuten mehr geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, Vielleicht kann man ja

    Verfasst von Alexandra3075 am 14. April 2011 - 15:46.

    hallo,

    Vielleicht kann man ja gleich die Kartoffeln im Gareinsatz mitgaren?

    aber sicher doch....

    lg.alex

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar!

    Verfasst von bine66 am 14. April 2011 - 15:40.

    Klar kann man das Omlette auch traditionell herstellen. Im TM kannst Du´s halt aus den Augen lassen. Vielleicht kann man ja gleich die Kartoffeln im Gareinsatz mitgaren? Das habe ich noch nicht ausprobiert. Habe übrigens den TM21. Sogar da funktioniert dieses Rezept.

    Grüße Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht aber sehr lecker

    Verfasst von kallemops am 14. April 2011 - 14:29.

    Das sieht aber sehr lecker aus und klingt ganz einfach, wird unbedingt ausprobiert!

    Kann man das Omelett nicht auch ganz traditionell in der Pfanne machen?

    Viele Grüße,

    Kallemops

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können