3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zweikohlsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 200 g Weißkohl, in Stücken
  • 50 g Rotkohl
  • 50 g Paprika, rot
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 200 g Schmand
  • 30 g weißer Balsamessig
  • 30 g Öl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten der Reihe nach in den ');">lockedgeben und 8 Sek./Stufe 4 (TM 21: 12 Sek./Stufe 3) mithilfe des Spatels zerkleinern.


    Bemerkung:


    Der Rotkohlanteil beeinflusst vorrangig das Aussehen des Salates. Geschmacklich wirkt er sich weniger aus. Man kann daher auch auf den Rotkohl verzichten und den Weißkohlanteil um 50 g auf 250 g erhöhen.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für dieses

    Verfasst von gk55 am 28. Dezember 2015 - 17:29.

    Danke für dieses superschnelle und superleckere Rezept! 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War beim Einkauf etwas

    Verfasst von KathriNirhtaK am 25. Januar 2013 - 21:44.

    War beim Einkauf etwas schusselig und so gab es den Salat mit Creme fraiche statt Schmand (doof wenn man aus Versehen  die Sahne kauft die neben dem Schmand stand) und mit Weissweinessig statt Balsamicoessig. Ausserdem hab ich Öl und Essig halbiert.

    Der erste Geschmackstest war schon gut, jetzt hat der Salat noch ne Weile zum Durchziehen und ich Zeit noch ein Brot zu zaubern. 

    Danke fürs Rezept!

    Nachtrag: der Salat war mir leider zu sauer, vielleicht lags aber auch an der Essigart. Da ich eh kein Essigfan bin habe ihn auf dem Teller mit ein wenig Honig und diversen Kernen (diese Salatmischung ausm Aldi/Lidl mit Sonnenblumen-, Kürbis-, Pinienkernen) verfeinert und finde ihn jetzt richtig super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können