3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen in 3 Varianten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Flammkuchen-Teig

  • 350 g Dinkelkörner, 30 Sek,/St. 10 mahlen
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 TL Meersalz fein
  • 1/2 Würfel frische Hefe od. 1 Päck Trockenhefe
  • 350 g Weizenmehl Typ 405

Flammkuchen-Belag 1

  • 1 Portion Schmand oder Creme Fraiche, auf den Teig verteilen
  • 1 Portion Porree, in halben Scheiben
  • 1 Portion Kassler (mager), in Stifte

Flammkuchen-Belag 2

  • 1 Portion Schmand oder Creme Fraiche, auf den Teig verteilen
  • 1 Portion frische Champignons, in Scheiben
  • 1 Portion Camembert, in halben Scheiben
  • nach Geschmack Pfeffer, Kräutersalz
  • nach Geschmack frischer Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Flammkuchen-Belag 3

  • 1 Portion Schmand oder Creme Fraiche, auf den Teig verteilen
  • 1 Portion Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Portion Ziegenkäse, in Scheiben auflegen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Flammkuchen
  1. 350 g Dinkelkörner 30 Sek./St.10 mahlen und umfüllen

    250 g lauwarmes Wasser, 8 EL Olivenöl, 2 TL Meersalz für

    2 Min./37°/St.2, dann

    1/2 Würfel Frisch-Hefe(oder 1 P. Trockenhefe) dazu

    30 Sek./37°/St.2 vermischen

    350 g Weizenmehl Typ 405 u. die 350 g Dinkelmehl dazu geben

    4 Min/Dough mode

    Den Flammkuchenteig in 2 oder 4 Stücke, je nachdem ob man ganze Backbleche oder runde Flammkuchen haben möchte!

    Teig dünn ausrollen, mit dem Schmand oder Creme fraiche bestreichen und je nach Variante belegen!

    Im vorgeheitzen Backofen bei 210 ° Umluft ca. 20 Min.bis der Boden schön knusprig ist.

    Den fertigen Flammkuchen bei Bedarf mit Schnittlauchröllchen bestreuen!

  2. Sollte man einen Zauberstein oder Pizzastein benutzen, den Backofen auf 250° Ober/Unterhitze einstellen und den Flammkuchen im vorgeizten Ofen ca. 15-20 Min. backen!

    GUTEN APPETIT!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin grad am Flammkuchen

    Verfasst von Küchenbienchen am 3. April 2015 - 21:46.

    Bin grad am Flammkuchen backen, nächstes mal würde ich etwas mehr Wasser nehmen. Der Teig war trotz TM sehr bröselig und mußte erst mühevoll von Hand geknetet werden. Aber ich denke mit etwas mehr Wasser wird es nächstes Mal besser. Ich hatte nur noch 200 gr. Dinkelkörner, den Rest mit Weizenmehl aufgefüllt..... jetzt geht es ans Belegen tmrc_emoticons.-D..... bin nicht so der Vollkorn-Fan ..... nächstes Mal wieder normal.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du das rezept schon mal

    Verfasst von elody am 19. August 2014 - 20:15.

    Hast du das rezept schon mal ausprobiert??????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee mit den

    Verfasst von CandyDulfer am 3. Juni 2014 - 02:05.

    Gute Idee mit den verschiedenen Belägen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können